AA

326. Zunfttag der Handwerkerzunft Satteins

Auch am 326. Zunfttag der Handwerkerzunft gab es einiges zu feiern
Auch am 326. Zunfttag der Handwerkerzunft gab es einiges zu feiern ©Handwerkerzunft Satteins / Eberhard Erne
Ehrungen, Vortrag und Betriebsbesichtigungen. Die traditionelle Handwerkermesse mit Pfarrvikar Gerold Reichart und der gemeinsame Fahnenzug zur Zunftversammlung

in den Gasthof Sternen läuteten den 326. Zunfttag der Handwerkerzunft Satteins ein.

Weitere Höhepunkte waren ein Gastreferat unter dem Motto „Das solltest du über Satteins wissen“. durch HR Mag. Meinrad Pichler sowie die Besichtigung einiger Betriebe in der Gemeinde Satteins. Zunftmeister Alfons Lins begrüßte im Namen der Handwerkerzunft Satteins alle Gäste einschließlich dem Bürgermeister der Gemeinde Satteins Andreas Dobler.

Ehrungen

Die Handwerkerzunft Satteins ehrte auch heuer wieder ihre langjährigen Mitglieder. Besonders geehrt wurden heuer für 40 Jahre Mitgliedschaft Gabriel Schwanzer und Peter Duelli, welche sogleich einstimmig vom Vorstand als Ehrenmitglieder ernannt wurden. Ebenso geehrt wurde Ehrenmitglied Werner Nachbaur, der 1963 der Zunft beigetreten ist, für sechzig Jahre Mitgliedschaft und Ehrenmitglied Jodok Helbock welcher bereits seit 70 Jahre bei der Handwerkerzunft Satteins dabei ist.

Spannender Vortrag

Nach der Zunftversammlung wurde den Zunftmitgliedern unter dem Motto: „Das solltest du über Satteins wissen“ durch den wohl bekannteste Historiker Vorarlbergs, Herr HR Mag. Meinrad Pichler, ein Vortrag über Menschen, Gegebenheiten, Episoden und Kurioses über und um Satteins zum Besten geben.

Nach dem Referat folgte dann ein zünftiger Frühschoppen im Gasthaus Sternen.

Betriebsbesichtigungen und Ausklang Am Nachmittig besichtigen die Mitglieder der Handwerkerzunft die Firma Felling, Firma Zoe, Firma Schmid und die Firma Raumdesigner in der Sattaaser Au. Viele interessierte aus der Bevölkerung von Satteins nahmen an den Besichtigungen teil. Danach lud die Handwerkerzunft zu einem gemütlichen Zusammensein und einer kleinen Jause in das Fußballheim des SV Satteins ein.

Am Abend klang der 326. Zunfttag der Handwerkerzunft bei einer zünftigen Party mit der Partymusik „Guat und Günstig“ im Gasthaus Sternen und an der Bar auf Victors Terrasse aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 326. Zunfttag der Handwerkerzunft Satteins