AA

3:0 Derbysieg gegen Bürs

FC Nüziders
FC Nüziders ©FC Nüziders
Nach der frühen Führung durch Pase Gerold hatten die Gäste über die gesamte Spieldauer mehr vom Spiel. Zweimal parierte unser Goalie Daniel Fritz bravourös und ein Gegentor wurde wegen Foulspiel zurecht aberkannt.

Ansonsten stand unsere Defensive sehr gut, jedoch konnte das Nüziger Eins nur selten in der Offensive für Entlastung sorgen. Das Spiel stand bis zum Schluss auf des Messers Schneide, bis Beni Dür in Minute 87 knapp nach der Mittellinie den zu weit vor dem Tor stehenden Gästegoalie überwand! Ein unglaubliches Tor! Kurz darauf bediente Beni Gunz nach toller Einzelleistung Luki Meyer, der nur noch einschieben musste. Dies war gleichzeitig auch der Endstand, der sicherlich zu hoch ausgefallen ist.Danke an die zahlreichen Zuschauer, die dem schlechten Wetter getrotzt haben und vielen Dank an Spielballsponsor Sonderegger Kranservice GmbH.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 3:0 Derbysieg gegen Bürs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen