3-Tages-Herbstfahrt ins Südtirol

Lauterach. Schon früh am Morgen startete am Sonntag, den 27. September ein Bus von Hehle-Reisen mit 22 Mitgliedern des Seniorenring Lauterach Richtung Süden, der Sonne entgegen.

Erste Attraktion dieses Ausflugs war die Fahrt mit der Vinschgerbahn von Mals nach Meran, die durch bunte Apfelplantagen tuckelte. Die anschließende Besichtigung des botanischen Gartens im Schloss Trauttmansdorff in Meran war ein weiteres Highlight der Reise. Dieser Garten präsentiert auf 12 Hektar mehr als 80 Beispiele von Natur- und Kulturlandschaften aus aller Welt.

Am zweiten Tag wurden die Seniorening-Mitglieder mit einer Dolomitenrundfahrt verwöhnt. Es ging über Bozen ins Eisacktal, von dort über zahlreiche Serpentinen durch die imposante Eggentalschlucht, über den Karerpass weiter ins Fassatal. Danach schlängelte sich der Bus wieder über mehrere Spitzkehren zum Sellajoch. Hier erwartete die Reisegruppe ein herrlicher Ausblick auf die imposanten Bergketten der Dolomiten. Durch das Grödnertal mit Zwischenstopp in St. Ulrich ging es zurück. Mit einer zünftigen Törggelepartie im Marlingerhof endete dieser eindrucksvolle Tag.

Der letzte Tag führte die Reisegruppe von Bozen hinauf zum Ritten, den Bozner Hausberg. In der Gemeinde Lengmoos wurden die berühmten Erdpyramiden besichtigt. Die Rückreise erfolgte über das Eisacktal nach Brixen. Nach dem Mittagessen hieß es leider Abschied nehmen von diesen drei tollen Tagen. Am Ende der Fahrt bedankte sich Obfrau Martha Vogel bei Fritz Kohlhaupt für die Organisation und die hervorragende Reisebegleitung.

Es war für alle SeniorInnen ein unvergesslicher Ausflug.

Seniorenring Lauterach

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • 3-Tages-Herbstfahrt ins Südtirol
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen