3 mal EM-Bronze im Vorderladerschießen

Andreas Gassner beim Laden des Vorderladers
Andreas Gassner beim Laden des Vorderladers ©Klaus Hartinger

Bei der Ende August im finnischen Hamina ausgetragenen 14. MLIAC Europameisterschaften der Vorderladerschützen erzielte der Koblacher Andreas Gassner (Schützengilde Götzis) drei Bronze-Medaillen: Mit dem freien Vorderladergewehr 50m stehend frei “Vetterli” erreichte Andreas Gassner als einziger Vorarlberger Teilnehmer sowohl in der Einzelwertung als auch mit der österreichischen Mannschaft den 3. Rang. Die dritte Bronzene gab es mit der österr. Mannschaft mit dem Luntengewehr stehend. Weitere Platzierungen im vorderen Mittelfeld rundeten die Europameisterschaft 2011 in Finnland ab. Insgesamt erreichte die österreichische Mannschaft eine Gold-, vier Silber- und sechs Bronzemedaillen.

Neuburg 24i,Koblach, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • 3 mal EM-Bronze im Vorderladerschießen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen