AA

29.11.2015 Krems an der Donau: REAL – Madrid – Tryout mit FC-Klostertal Beteiligung

Am letzten Wochenende im November durften 5 Nachwuchsfußballer aus dem Ländle (darunter 3 Spieler des FC-Klostertal) beim finalen österreichweiten Camp der Real Madrid Foundation – Austrian unter Gesamt 33 Teilnehmern mit kämpfen.
REAL Madrid

Den Grundstein hierfür konnten die jungen Kicker beim vom FC-Klostertal durchgeführten Fußballcamp im Sommer 2015 legen. Hier qualifizierten sich die besten 5 der 55 Campteilnehmer durch ihre Ballkünste, ihr kameradschaftliches auftreten und ihren Einsatzwillen.

ZOTTELE Ricardo, SEHER Wendelin und AMANN Elias

zeigten sich bei diesem Tryout von ihrer besten Seite und traten als zielbewusste, charakterstarke aber vor allem ballsichere und torgefährliche Spielertypen auf. Voller Stolz konnten die mitgereisten Familien und Vereinsmitglieder alle 3 Jungs beobachten und man musste sich in diesem Österreichweiten Vergleich keines Falls verstecken.

Mit den beiden Fußballkollegen vom FC-Ludesch BITSCHE Fabio und vom FC-Andelsbuch FINK Petros  war die Vorarlberger Connection komplett und für alles bereit was an Aufgaben anstand.

Am Ende des Tages konnte sich leider nur 1 Nachwuchstalent (von den 33 Teilnehmern) für ein weiteres Campwochenende in Madrid qualifizieren. Umso größer war die Freude dass dieses Talent aus Vorarlberg kommt und mit dem jüngsten in der Runde (Fink Petrus) sicherlich auch eines der hoffnungsvollsten Talente gewählt wurde. Die 4 Trainern rund um das außerordentliche Jurymitglied (Paul Scharner, ehemaliger Nationalteamspieler) hatten keine leichte Aufgabe, da keiner der Spieler auf dem Platz so richtig herausragte. Zum Schluss waren sich aber alle Spieler, Trainer und mitgereiste Fans einig dass mit Fink Petros die richtige Wahl getroffen wurde.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • 29.11.2015 Krems an der Donau: REAL – Madrid – Tryout mit FC-Klostertal Beteiligung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen