27-Jähriger griff Taxifahrer in Ottakring mit Messer an

In Wien-Ottakring soll es zu Gewalt gekommen sein.
In Wien-Ottakring soll es zu Gewalt gekommen sein. ©APA/LUKAS HUTER (Symbolbild)
Ein Taxilenker wurde in der Nacht auf Freitag in der Thaliastraße in Wien-Ottakring von einem Fahrgast mit dem Messer angegriffen.

Die beiden Männer waren laut Polizei offenbar wegen des Fahrpreises in Streit geraten und gingen dann aufeinander los. Der Täter, ein 27-jähriger Iraker, wurde festgenommen, wie es in einer Aussendung hieß. Der Chauffeur erlitt oberflächliche Verletzungen.

Taxifahrer soll 27-Jährigen geschlagen haben

Als die alarmierte Polizei an und Ort und Stelle war, mussten die Beamte die beiden Männer erst voneinander trennen. Bei den Einvernahmen stellte sich heraus, dass der 27-Jährige den 49-jährigen Taxifahrer mit einem Messer am Oberkörper verletzt hatte, woraufhin der 49-Jährige dem Iraker mehrere Faustschläge verpasste.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 16. Bezirk
  • 27-Jähriger griff Taxifahrer in Ottakring mit Messer an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen