25 Jahre Szene Openair

Veranstalter Hannes Hagen hofft wieder auf schönes Wetter beim Openair. Nächste Woche beginnen die Aufbauarbeiten. (Archivfoto)
Veranstalter Hannes Hagen hofft wieder auf schönes Wetter beim Openair. Nächste Woche beginnen die Aufbauarbeiten. (Archivfoto) ©Beate Rhomberg
Vom 31. Juli bis zum 2. August geht in Lustenau am Alten Rhein wieder das Szene Openair über die Bühne.
Szene Openair 2014

Lustenau. Seit mittlerweile 25 Jahren organisiert der Lustenauer Hannes Hagen gemeinsam mit seiner treuen Szene Crew und etwa 400 freiwilligen Helfern das Openair am Alten Rhein und somit das größte Openair Festival Westösterreichs. Was vor vielen Jahren noch mit kleinen und regionalen Bands begann, kann heute mit internationalen Künstlern wie den “Babyshambles”, “Marteria”, den “Bloody Beetroots”, “Airbourne”, “Thees Uhlmann”, der ehemaligen “Wir sind Helden”-Sängerin Judith Holofernes und vielen mehr aufwarten. Nachwuchstalente aus Vorarlberg kommen aber nach wie vor nicht zu kurz und haben auf der Newcomerstage im Mohrenzirkus die Möglichkeit zu Spielen. “Zum ersten Mal möchten wir dieses Jahr auf Wunsch vieler Besucher auch die regionale DJ Szene und Musiker im elektronischen Bereich fördern”, so Veranstalter Hannes Hagen. An allen drei Tagen gibt es von 12 bis 20 Uhr auf dem Campingplatz eine DJ Bühne, vor der nun auch tagsüber kräftig getanzt werden kann.

Ökologiekonzept ausgebaut

Das hochkarätige Programm zum Jubiläum ließ es bereits erahnen. Die Tickets verkaufen sich schnell und wer dabei sein möchte, sollte rechtzeitig zuschlagen. Die beliebten VIP Tickets sind jedenfalls bereits vergriffen. Wer sich am Abend die Heimfahrt sparen möchte und mit dem Zelt anreist, kann auch dieses Jahr wieder zwischen Caravan Zeltplatz (mit Wohnmobil oder Auto beim Zelt), normalem oder Paradiescamping entscheiden. Letzteres gibt es bereits zum dritten Mal. Wer dort sein Zelt aufstellen möchte, sollte auf gute Nachbarschaft achten und möglichst keinen Müll liegen lassen. Natürlich wird auch dort gefeiert – aber eben mit etwas mehr Rücksicht. “Wir konnten unser Ökologiekonzept dieses Jahr noch weiter ausbauen, darauf sind wir natürlich stolz”, so Hagen. “Das Paradiescamping wurde im letzten Jahr ausgesprochen gut angenommen. Etwa 200 Zelte wurden dort aufgestellt und trotzdem war am Sonntag so gut wie gar kein Müll zu finden”, zeigt sich der Veranstalter äußerst zufrieden mit den Besuchern. Zur Belohnung rückt dieser Teil des Campingplatzes heuer noch etwas näher ans Kerngelände und bekommt statt Dixie-Klos eigene WCs mit Spülung. Zelte können in diesem Bereich ganz unkompliziert ohne extra Anmeldung oder Tickets aufgestellt werden.

Per Shuttle oder Fahhrad zum Openair

Der Umweltgedanke geht aber noch weiter: Wer der Umwelt etwas Gutes tun will, reist per Fahrrad zum Openair an. Das Festival liegt direkt an einem der beliebtesten Radfahr-Wege Vorarlbergs, die Anreise kann also mit einem Radausflug verbunden werden. Dazu wird auf dem Gelände eine Fahrrad-Lounge zur Verfügung gestellt, wo Radler ihre Bikes gratis in einem abgesperrten und rund um die Uhr bewachten Gelände abgeben können. “Shuttlebusse fahren zudem bis fünf Uhr in der Früh im 30-Minuten-Takt nach Hohenems und Lustenau”. so Hagen abschließend.Alle Infos zum Gelände und den Bands sind auf www.szeneopenair.at zu finden.

DONNERSTAG, 31. JULI
Mainstage
23:20 | The Bloody Beetroots Live
21:40 | Schandmaul
20:00 | Thees Uhlmann & Band
18:25 | Apologies, I have none
17:15 | Raze
Newcomerstage im Mohrenzirkus
21:00 | Prinz Grizzley
19:20 | Taped
17:45 | Turpentine Moan

 


FREITAG, 1. AUGUST
Mainstage
23:45 | Camo & Krooked presents Zeitgeist (Late Night Headliner)
21:45 | Marteria
19:40 | Left Boy
17:50 | Judith Holofernes
15:55 | Eskimo Callboy
14:20 | Moop Mama
12:55 | James Hersey
12:00 | From Scratch

Newcomerstage im Mohrenzirkus
21:00 | Satellite Stories
19:00 | Vertigo
17:05 | The Weight
15:20 | Die Drescher
13:45 | Jazz Seminar Workshop Bands
12:25 | Trust in Zombies

SAMSTAG, 2. AUGUST:
Mainstage
00:05 | Claire (Late Night Headliner)
22:05 | Babyshambles
20:05 | Airbourne
18:00 | Milky Chance
16:05 | Deez Nuts
14:20 | 65Daysofstatic
13:00 | Machine Gun Horror
12:00 | Daniel Benzer & Band

Newcomerstage im Mohrenzirkus
21:25 | Chronic City
19:20 | Defrage
17:15 | Sortout
15:20 | Jazz Seminar Workshop Bands
13:40 | Young Rebellion
12:30 | Eyes Seem Shut

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • 25 Jahre Szene Openair
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen