25-Jahre Städtepartnerschaft mit Plettenberg

Die Städtepartnerschaft wurde auch in Bludenz neu aufgefrischt.
Die Städtepartnerschaft wurde auch in Bludenz neu aufgefrischt. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Groß gefeiert wurde das 25-jährige Städtepartnerschaftsjubiläum zwischen der deutschen Stadt Plettenberg und Bludenz. Eine große Abordnung aus Plettenberg kam nach Bludenz, um dieses Ereignis zu feiern.
Städtepartnerschaft - Plettenberg

Im Stadtsaal wurde von den beiden Bürgermeistern Klaus Müller und Mandi Katzenmayer erneute eine Urkunde unterzeichnet. „Dieser offizielle Akt soll unsere Partnerschaft neu aufleben lassen und ich freue mich schon auf viele gemeinsame Aktivitäten“, so Bürgermeister Mandi Katzenmayer.

 

Gemeinsam mit der Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz spielte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Plettenberg auf. Auch die Plettenberger Jugendlichen, die gerade auf Jugendaustauschwoche in Bludenz zu Besuch sind, waren beim Festakt mit dabei. Der Jugendaustausch ist ein wichtiger Bestandteil der Städtefreundschaft.

 

Ein gemütlicher Nachmittag und Abend verbrachten die Besucher am Muttersberg. Das Duo Hubi und Didi und die Feuerwehrkapelle Plettenberg spielten zur Unterhaltung auf.

 

Ein weiterer Programmpunkt im Städtepartnerschaftsprogramm ist jedes Jahr die Plettenberger Woche. Ende August vertreten dort Mitarbeiter der Stadt Bludenz die Partnerstadt Bludenz. „Daraus haben sich schon viele Freundschaften entwickelt und die „Stammgästeliste“ am Stand ist groß“, so Katzenmayer weiter.

 

Ein Beitrag des Amtes der Stadt Bludenz/Carmen Reiter.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • 25-Jahre Städtepartnerschaft mit Plettenberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen