AA

25 Jahre Dance Art School Dornbirn

Die Schülerinnen und Schüler der Dance Art School können ihren großen Auftritt zum 25. Jubiläum kaum erwarten.
Die Schülerinnen und Schüler der Dance Art School können ihren großen Auftritt zum 25. Jubiläum kaum erwarten. ©cth
Die Tanzschule aus Dornbirn feiert am Wochenende mit einer großen Jubiläumsshow runden Geburtstag.
25 Jahre Dance Art School Dornbirn

Dornbirn. Seit 1996 ist die Dance Art School in Dornbirn die erste Adresse, wenn es um das Thema Tanz geht. Geboten wird seit einem viertel Jahrhundert Tanzunterricht für jedes Niveau und für alle Altersgruppen ab zwei Jahren. „Unser vorrangiges Ziel war von Anfang an Tanzfreude, Motivation und das soziale Miteinander zu fördern“, erklärt die Tanzschulleiterin Christine Hefel.

Derzeit hat die Tanzschule über 250 Mitglieder in allen Altersklassen – von kleinsten Tanzmäusen bis zu Erwachsenen. Jeweils von Montag bis Freitag werden über 44 verschiedene Tanzstunden in den unterschiedlichsten Tanzstilen angeboten. „Bei uns kann jeder die Begeisterung für das Tanzen entdecken – sei es bei der 8-jährigen Tanzausbildung oder einfach in einer Tanzstunde, die Spaß bereiten soll und in der man sich zu coolen Rhythmen bewegen und andere Leute treffen kann“, erklärt Hefel. Glücklich ist sie, dass nach einem „harten Corona-Jahr“ für die Tanzschule pünktlich zum Jubiläum nun endlich wieder gemeinsam und nicht nur online getanzt werden kann.

Große Anerkennung

Zu einem besonderen Höhepunkt in der Tanzschul-Geschichte gehört die Auszeichnung mit dem Anerkennungspreis der Vorarlberger Landesregierung im Rahmen „Freizeit verbindet“ (Beispielgebende, inklusive Vereine und Initiativen), der 2017 an die Dance Art School ging.

Ein weiteres Highlight soll nun am kommenden Sonntag folgen. Jedes Jahr, Ende Juni gibt es immer eine Tanzschulaufführung im Kulturhaus Dornbirn, dieses Jahr findet die große Jubiläumsshow in der Emma & Eugen Arena in Dornbirn Stiglingen statt.

Besondere Show

Geplant ist ein kooperatives, musikalisches Tanzspiel von 0-99 Jahren zu dem alle eingeladen sind. „Es wird eine Karte gezogen und schon geht die Reise zu drei verschiedenen Spielfeldern los. Diese Felder müssen dann alle besucht werden, um die jeweiligen Buchstaben zu ergattern. Gelingt es den Zuschauern alle 11 Buchstaben zu besorgen und das Wort am Ende zu vervollständigen, dann haben sie gewonnen und sind am Ziel. Zur Belohnung gibt es einen großen Applaus“, erklärt Christine Hefel den Ablauf.

Insgesamt 150 Kinder, Teenager und Erwachsene werden das Tanzspiel spannend, kreativ und unterhaltsam gestalten. Eine Vielfalt an Kostümen, bunt gemischte Musikklänge und ein 6-köpfiges Choreographen-Team sorgen für ein bewegtes Spiel. „Nach dem Online-Unterricht ist es erstaunlich was die Mitwirkenden während der Pandemie gelernt haben und alle freuen sich endlich wieder auf der Bühne stehen zu dürfen – pünktlich zum silbernen Geburtstag“, so Hefel abschließend.

Veranstaltungshinweis:

Play the game – 25 Jahr-Feier Dance Art School

Sonntag, 20. Juni 2021

12:00 Uhr

Emma & Eugen Arena

Infos zu den Tickets: www.danceart.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • 25 Jahre Dance Art School Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen