Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

25. Internationaler Dornbirner Sprintpokal

©Helmut Thür
Der diesjährige 25. Internationale Dornbirner Sprintpokal war der bisher größte Schwimmwettkampf in Vorarlberg.

Knapp 40 Vereine aus Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein und den anderen Bundesländern aus Österreich haben gemeldet – rund 500 Schwimmerinnen und Schwimmer absolvierten über 2.000 Einzelstarts.

Dieser Wettkampf war für die Vorarlberger Aktiven die erste internationale Standortbestimmung dieses Jahres. Mit 26 Podestplätzen in den unterschiedlichen Wertungsklassen zeigten die Schwimmerinnen und Schwimmer, dass sie mit ihren Alterskolleginnen und Kollegen im Bodenseeraum mithalten können. Auch dreimal gab es einen Klassensieg: Emma Burtscher gewann über 50 m Rücken, Jan Niedermayer über 50 m Brust und Mathias Eder ebenfalls über 50 m Brust. Alle drei sind Mitglieder vom Schwimmclub Val Blu Bludenz.

Im gesamten gingen 12 Podestplätze an den Schwimmclub Val Blu Bludenz, 10 Podestplätze an den Schwimmclub Bregenz und 4 Stockerlplätze an den Schwimmclub TS Dornbirn.

Im Zuge des Internationalen Sprintpokals wurden auch die Vorarlberger Landesmeisterschaften der Sprintstrecken ausgetragen. Hier gab es jeweils zwei siege durch Martina Winsauer vom Schwimmclub TS Dornbirn über 50 m Freistil und 50 m Schmetterling, sowie von Jürgen Bildstein vom MP-Team ebenfalls über 50 m Freistil und 50 m Schmetterling.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • 25. Internationaler Dornbirner Sprintpokal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen