Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

24-Stunden-Handball-Benefizevent

Viele Prominente stellen sich in den Dienst der guten Sache.
Viele Prominente stellen sich in den Dienst der guten Sache. ©Thomas Knobel
Handballevent

Feldkirch. “Der Spaßfaktor soll im Vordergrund stehen, aber auch außerhalb des Spielfeldes steht eine Megaparty auf dem Programm”, sagte HC MGT BW Feldkirch-Präsident Franz Füchsl vor der elften Auflage des 24-Stunden-Handballevent, welches am Freitag, 26. November, um 15 Uhr in der Reichenfeldhalle beginnt. Seit einem Jahrzehnt unterstützt der Handballklub BW Feldkirch mit dieser einzigen Breitensportveranstaltung des Landes in dieser Sportart hilfsbedürftige Menschen und Institutionen. Anfangs war es die Aktion Licht ins Dunkel, dazwischen auch Einzelprojekte wie der Feldkircher Adventkalender, in den letzten Jahren zumeist hilfsbedürftige Einzelpersonen aus dem Umfeld des Schulheims Mäder. Der Handballklub Feldkirch ist mit der Lebenshilfe und dem Schulheim Mäder eine offizielle Partnerschaft eingegangen. Dieses Jahr steht das Benefizevent unter dem Motto “1001 Nacht”, wo teilweise kostümierte Aktive und Hobbyhandballer, Firmenteams und auch bunt zusammengewürfelte Gaudi- und Jugendmannschaften rund um die Uhr Handball für einen sozialen Zweck spielen. Die Meldegebühren fließen heuer dem Patenkind Angelina zu, der Kauf eines Rollstuhles soll so finanziert werden. Die Patronanz dieser Veranstaltung haben die Unternehmen JCL und Thyssen Krupp Presta übernommen. Erstmals geht ein Raiba-Gaudiwettkampf über die Bühne. Ein Höhepunkt ist sicherlich auch das Aufeinandertreffen der Kinder des Schulheimes Mäder, die gemeinsam mit Feldkircher Stadtpolitikern und den Feldkircher Handballdamen dem runden Leder nachjagen werden. Für das leibliche Wohl ist rund um die Uhr bestens gesorgt. Ein DJ heizt die Stimmung nicht nur für die aktiven Sportler, sondern auch für die zahlreichen Handballfans ordentlich an.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • 24-Stunden-Handball-Benefizevent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen