AA

24 Erstkommunionkinder am Tisch des Herrn

Erstkommunionfeier mit den letztjährigen Erstkommunionkindern in der Pfarrgemeinde Schruns
Erstkommunionfeier mit den letztjährigen Erstkommunionkindern in der Pfarrgemeinde Schruns ©Gerhard Scopoli
Schruns. (sco) Wegen der Pandemie mussten sich die zwei Dutzend Schrunser Erstkommunionkinder aus dem Jahr 2020 ein Jahr gedulden.
Schruns: Feier der Erstkommunion
Erneuerung des Taufversprechens

Vor kurzem war es im Schrunser Münster endlich so weit: Die Mädchen und Buben, die auf das Glaubensfest bestens vorbereitet worden waren, durften erstmals am Tisch des Herrn Platz nehmen. Fein herausgeputzt trugen die meisten Erstkommunionkinder zur Feier des Tages die Montafoner Festtagstracht. Auf den Empfang des “Leibes Christi” vorbereitet wurden die Kinder im Religionsunterricht und in der Zeit vor Corona bereits in Gruppenstunden. Dabei widmeten sie sich dem Basteln von Kerzen. Viel Spaß bereitete ihnen auch das Palmbuschenbinden in ihrer Heimatpfarre Schruns für die Feier des Einzugs Christi in Jerusalem.

Gutes Zusammenspiel gefragt

“Ganz wichtig in der Vorbereitung auf die Erstkommunionfeier ist, dass das Zusammenspiel zwischen Familie, Pfarre und Schule gut läuft”, betonte Barbara Wittwer aus dem Kreis der ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Pfarre zu St. Jodok. Erleichtert, dass das kirchliches Fest trotz Einschränkungen vollzogen werden konnte, zeigte sich auch Pfarrmoderator Hans Tinkhauser: “In guter Absprache mit dem Familienmesseteam und der Schule fand alles wie geplant statt.” Alle Erstkommunionkinder wurden kurz vor der Messfeier getestet, so dass ihnen das Tragen einer Maske hierbei erspart geblieben ist.

Kurzfristig planen

Die diesjährige Erstkommuniongruppe – sie besteht aus 30 Mädchen und Buben – ist übrigens am Sonntag, dem 13. Juni, an der Reihe. Bis dahin bleibt noch Zeit für die Festvorbereitung. Der Seelsorger hofft, dass auch dieser Termin unter einem guten Stern stehen wird. “Aktuell müssen wir flexibel sein, Spontanität zeigen und kurzfristig planen”, ergänzte Wittwer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 24 Erstkommunionkinder am Tisch des Herrn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen