AA

23. Österreichische Radmeisterschaft der Feuerwehren

Beachtliche Erfolge für die Wolfurter bei der Österr. Radmeisterschaft der Feuerwehren.
Beachtliche Erfolge für die Wolfurter bei der Österr. Radmeisterschaft der Feuerwehren. ©Feuerwehr Wolfurt
Bericht von Feuerwehr Wolfurt: Die 23. österreichische Radmeisterschaft der Feuerwehren wurde dieses Jahr von der FF Theissenegg in Kärnten veranstaltet. Auf einer Gesamtstrecke von 69 km mit 800 höhen Meter mussten vier Runden mit 17,3 km absolviert werden.

Nach einem Massenstart kämpften zahlreiche Radsportbegeisterte – Freiwillige Feuerwehren, aber auch Berufsfeuerwehren – um die Pokale. Obwohl das Wetter nicht ganz mitspielte gaben unsere sieben Fahrer und der Coach Helmut Natter alles. Somit konnten erfreuliche Ergebnisse erzielt werden, nämlich durch Arthur Haller der 3. Platz in der Kategorie H (1950-1946), durch Harald Gollop der 5. und durch Josef Gasser der 13. Platz in der Kategorie D (1970-1966), Jörg Böhler den 11. und Oliver Berger den 17. Platz in der Kategorie B (1985-1976) sowie Lukas Moosbrugger den 12. und Dominik Kolb den 13. Platz in der Kategorie A (1996-1986).

Es gab auch eine Mannschaftswertung zu der wir zwei Mannschaften stellten. Diese konnten den 10. sowie den 21. Rang erreichen.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zu den guten Ergebnissen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 23. Österreichische Radmeisterschaft der Feuerwehren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen