AA

218 Kindergärtler in Gisingen

Bild: Sichtliche Freude haben Kindergärtler und Pädagoginnen mit ihrem Kindi in der "Buchhaltervilla".
Bild: Sichtliche Freude haben Kindergärtler und Pädagoginnen mit ihrem Kindi in der "Buchhaltervilla". ©Manfred Bauer

Feldkirch. Optimale Kinderbetreuung hat in der Stadt Feldkirch seit vielen Jahren höchste Priorität. Allein in Gisingen bestehen derzeit an vier Standorten (der fünfte “Am Oberen Riegel” ist in Planung) elf Kindergartengruppen. Mit der Anmietung der ehemaligen “Buchhaltervilla” von der Hämmerle Holding AG hat die Stadt Feldkirch auf die steigende Nachfrage für die Betreuung von Kindern ab dem dritten Lebensjahr reagiert. Drei der vier Kindergärten führen Integrationsgruppen. Insgesamt werden so alleine in Gisingen 218 Kinder betreut. Dazu kommt die “Spielgruppe Zottelbär” im alten Postamt in Gisingen mit sieben Gruppen wo 65 Kinder stundenweise betreut werden.

“Buchhaltervilla”

Im neuen Kindergarten “Buchhaltervilla” in der Hämmerlestraße herrschen eitel Wonnen bei den Kindern, den Kindergartenpädagoginnen und den Eltern. Derzeit sind in diesem wunderschönen, im Jugendstil erbauten einstigen Buchhaltervilla der ehemaligen Hämmerle Spinnerei zwei Gruppen mit insgesamt 32 Kinder untergebracht und hier schöne Stunden verbringen dürfen. Auf insgesamt vier Ebenen stehen zwei Gruppenräume mit je einem Ausweichraum sowie ein Bewegungsraum, ein Kreativraum und eine Küche zur Verfügung.

(Factbox)
Tag der offenen Tür
Am Samstag, 28. November, sind die Feldkircherinnen und Feldkircher ab 10.30 Uhr zum Tag der Offenen Türe eingeladen! Dabei kann die frühere “Buchhaltervilla” der Hämmerle Holding AG ausgiebig besichtigt werden, selbstverständlich ist auch für Speis und Trank gesorgt!

“Zottelbär”

Gegründet wurde Verein Spielgruppe Zottelbär vor drei Jahren. Entstanden ist die Spielgruppe aber bereits vor 15 Jahren im Rahmen von “Gesunder Lebensraum Gisingen”. Der “Verein Spielgruppe Zottelbär” mit Schulbeginn seine neuen, sehr großzügigen Räume, in der ehemaligen Postfiliale in Gisingen, beziehen. Dort werden rund 65 Kinder von sieben ehrenamtlichen Frauen des Vereins betreut. Die Betreuungsmöglichkeiten sind eine “Spielgruppe”, eine “Wald-Spielgruppe” und eine “Eltern-Kind-Spielgruppe”.

Am Oberen Riegel

“I züch gi Gisiga, weil……” es eben einer der schönsten Orsteile Feldkirchs mit einem vielfältigen Angebot ist. Diese erfreuliche Entwicklung bedingt aber auch das Kinderbetreuungswesen entsprechend auszuweiten und auszubauen. Vorbehaltlich der Entscheidung der Stadtvertretungssitzung im Dezember darf jetzt schon verkündet werden, dass am Oberen Riegel in Gisingen ein neuer dreigruppiger Kindergarten gebaut wird. Dieser neue Standort in der Nähe des Naherholungsgebietes ist eine weitere attraktive Möglichkeit seine Kinder vertrauensvoll in pädagogisch geschulte Hände zu geben. Kindergärten sind Orte der Begegnung, der Entfaltung und der persönlichen Förderung und sie sind elementar wichtig für die weitere positive Entwicklung unserer Kinder.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Feldkirch
  • 218 Kindergärtler in Gisingen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen