Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

200 Goldmedaillen für Vorarlberg

Die Kinder schnupperten Biathlonluft und zeigten sich begeistert.
Die Kinder schnupperten Biathlonluft und zeigten sich begeistert. ©ASVÖ
Der ASVÖ lud zum zweiten Schnee-Erlebnistag nach Schetteregg.
200 Goldmedaillen für Vorarlberg

Hohenems/Schetteregg. Nicht nur bei Olympia dürfen sich die Wintersportler aktuell über einen Medaillensegen freuen, auch im Ländle wurden vergangene Woche gleich 200 Goldmedaillen vergeben! Gemeinsam mit dem Vorarlberger Schiverband organisierte der ASVÖ mit dem Kinderskigebiet Schetteregg einen Sport-Erlebnistag. 200 Kinder und deren Eltern probierten begeistert die Stationen aus und wurden am Ende mit einer Goldmedaille belohnt. Das nun auch im Winter bewährte Veranstaltungsformat mit dem Motto „Schnee erleben“ hat den Familien die vielen, spaßorientierten Bewegungsmöglichkeiten im Schnee aufgezeigt.

Die Hirschers, Landertingers und Schlierenzauers von morgen?

Auf der Biathlon-Trainingsstrecke konnten sich die jungen Nachwuchssportler als „Skijäger“ versuchen, die Schivereine der Umgebung betreuten aber auch die Schisprungschanze, den Parallelslalom und zeigten allen Besuchern im Kinderland wie man Begeisterung am Schifahren finden kann. Ein Highlight war wieder die Fuchsjagd im Augustland und die Loopyball-Station. Stationen wir Rodeln und Rutschen oder die Fun Slope Brongen rundeten das Angebot ab.

„Auch diesmal ging es wieder um den Spaß an der Bewegung im Schnee und nicht um Wettkämpfe. Die optimalen Rahmenbedingungen mit dem Kinderland direkt neben der Talstation ermöglichten auch den Kleinsten ein Tag voller schöner Erlebnisse im Schnee.“, freute sich Werner Eberle, Erfinder der „Schnee erleben Familiensporttage“.

Besonderen Grund zur Freude hatte am Schluss auch noch Familie Immler aus Hard – jedes teilnehmende Kind hatte automatisch an einem Gewinnspiel teilgenommen – der tolle Hauptpreis für die Immlers: „Passend ein paar Schi“. Damit geht es in Kürze natürlich gleich auf die Piste.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • 200 Goldmedaillen für Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen