AA

20 Jahre Kultur auf Falkenhorst – 20 Jahre Partnerschaft

vlnr: Christian Ertl (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Bludenz), Verena Burtscher, MBA (Geschäftsführerin Villa Falkenhorst), Thomas Bitsche (Obmann Verein Villa Falkenhorst), Arno Sprenger (Leiter Marketing Sparkasse Bludenz)
vlnr: Christian Ertl (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Bludenz), Verena Burtscher, MBA (Geschäftsführerin Villa Falkenhorst), Thomas Bitsche (Obmann Verein Villa Falkenhorst), Arno Sprenger (Leiter Marketing Sparkasse Bludenz) ©Villa Falkenhorst
Die Villa Falkenhorst feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen als Kultureinrichtung und hat sich in dieser Zeit zu einem bedeutenden kulturellen Zentrum in der Region entwickelt.

Viele Persönlichkeiten haben Falkenhorst in dieser Zeit geprägt, viele Künstler_innen haben Spuren hinterlassen, viele Menschen diesen Ort mitgestaltet und zu einer Erfolgsgeschichte gemacht. Eine Erfolgsgeschichte, die auch ohne tatkräftige finanzielle Unterstützung durch Unternehmen in der Region nicht möglich gewesen wäre. Ein Partner, der das „Projekt Villa Falkenhorst“ von Beginn an finanziell und ideell maßgeblich mitgetragen hat, ist die Sparkasse Bludenz und so feiert auch diese besondere Partnerschaft in diesem Jahr ein Jubiläum.

Gesellschaftliche Verantwortung

Ein Jubiläum zu feiern – in diesem herausfordernden Jahr – ist nicht einfach! Die Jubiläumsausstellung 20I20 spannt jedoch anhand von 20 Werken 20 ausgewählter Künstler_innen einen Bogen und steht stellvertretend für die Bandbreite und das große Spektrum der bildenden und darstellenden Kunst auf Falkenhorst und alle, denen Falkenhorst am Herzen liegt. Die Verbundenheit mit Partnern in der Region ist auch für die Sparkasse wichtig, deren unternehmerisches Verständnis es ist, einen Teil des Erwirtschafteten der Allgemeinheit zurück zu geben. Durch Projekte wie die Ausstellung 20I20 kann dieses Engagement sichtbar gemacht werden.

Gerade in einer Situation, in der Kulturschaffende und Kulturveranstalter mehr denn je um ihre Existenz kämpfen und ohne Unterstützung durch Sponsoren und Förderer kaum mehr Kulturarbeit möglich ist, sind verlässliche Partnerschaften zu einem unschätzbaren Gut geworden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 20 Jahre Kultur auf Falkenhorst – 20 Jahre Partnerschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen