AA

19-jähriger Serieneinbrecher festgenommen

Salzburg Stadt – Ein Einbrecher konnte am Mittwochmorgen in der Vogelweiderstraße auf frischer Tat ertappt und festgenommen werden.

Ein 45-jähriger Hausbewohner eines Mehrparteienhauses in der Vogelweiderstraße bemerkte gegen sechs Uhr morgens Licht im Keller.

Der Mann ging zu seinem Abteil, um nach dem Rechten zu sehen. Dort sah er einen Mann, der vor dem offenen Abteil kniete und Getränkedosen in einen Rucksack einräumte.

Der Zeuge verständigte sofort die Polizei, die kurz darauf am Tatort erschien und den Tatverdächtigen, einen 19-jährigen arbeitslosen Salzburger, festnahm.

Der Tatverdächtige gab an, dass er das Schloss mit einem Bolzenschneider aufgeschnitten hätte, um sich etwas zum Essen zu besorgen.

Bei einer Durchsuchung konnten in der Wohnung des Einbrechers unter anderem zwei Playstations und vier Videokameras sichergestellt werden.

Der 19-Jährige gestand, diese Gegenstände in den letzten Jahren in Geschäften gestohlen zu haben. Weiters gab er zu, in den letzten Wochen mehrmals in Kellerabteile eingebrochen zu haben, um etwas Essbares zu finden.

Der Tatverdächtige wird in die Justizanstalt überstellt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Salzburg-News
  • 19-jähriger Serieneinbrecher festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen