AA

19-Jähriger mit Pkw sieben Meter abgestürzt

Von der Fahrbahn abgekommen
Von der Fahrbahn abgekommen ©Google Maps
Ein Führerscheinneuling ist in Frastanz in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto stürzte über eine Böschung ab.

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker fuhr in der Nacht auf Donnerstag in Frastanz auf dem Amerlügner Weg talwärts in Richtung Frastanz-Ortsmitte. In einer Rechtskurve kam der Lenker von der Fahrbahn ab, prallte gegen die dortigen Begrenzungssteine und stürzte anschließend rund sieben Meter über eine Böschung auf die darunter befindliche Wiese. Das Fahrzeug kam schließlich auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand.

Beifahrer verletzt

Der Lenker und sein ebenfalls 19-jähriger Beifahrer konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der Beifahrer zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert werden. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Einsatzkräfte

  • Feuerwehr Frastanz mit zwei Fahrzeugen und 15 Personen
  • Rettung mit einem Fahrzeug und drei Personen
  • eine Streife der Bundespolizei Frastanz

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • 19-Jähriger mit Pkw sieben Meter abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen