AA

18-Jähriger Autofahrer kollidiert mit Rankweiler

Bei dem Unfall wurden beide Autofahrer verletzt.
Bei dem Unfall wurden beide Autofahrer verletzt. ©Bilderbox
Fußach – Am Mittwochabend übersah ein 18-jähriger Autofahrer aus Lustenau auf der L203 das Auto eines 31-jährigen Rankweilers, es kam zur Kollision. Beide Fahrer wurden beim Unfall verletzt.

Am Mittwochabend fuhr ein 18 Jahre alter Autofahrer aus Lustenau auf der Lustenauerstraße L203, Gemeindegebiet Fußach, von Hard kommend in Richtung Lustenau. Auf Höhe der Kreuzung mit der Bahngasse wollte er an drei Mopedfahrern links vorbeifahren. Dabei übersah er einen vor ihm befindlichen Wagen, der von einem 31 Jahre alten Mann aus Rankweil gelenkt wurde und gerade dabei war, nach links in die Bahngasse einzubiegen. Der 18-Jährige versuchte noch sein Fahrzeug abzubremsen, was ihm aber nicht gelang. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der PKW des 31-jährigen Mannes auf den Grünstreifen zwischen Damm und Fahrbahn gestoßen wurde. Der 31-jährige Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und der 18-jährige Lenker wurde leicht verletzt. Beide wurden von der Rettung und dem Notarzt erstversorgt und anschließend in das LKH Dornbirn gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die L203 war kurzfristig in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Polizei Hard

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fußach
  • 18-Jähriger Autofahrer kollidiert mit Rankweiler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen