Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1700 Aktive sorgen vor knapp 30.000 Zuschauer für ein Megaspektakel

©Stiplovsek
Eine Leistungsshow der Extraklasse zum größten Teil der Vorarlberger Turnerschaft wird die Eröffnung der Weltgymnaestrada auf der Dornbirner Birkenwiese.

Nach 2007 ist die Weltgymnaestrada heuer vom 7.bis 13. Juli zum zweiten Mal zu Gast in Vorarlberg. Die große Eröffnung im Stadion Birkenwiese wird mit etwa 1700 Aktiven und über 25.000 Zuschauern zum großen Auftritt der vielen Vereine der Vorarlberger Turnerschaft. Die VTS hat mit Vereinen, Breitensportlern und Kadern eine beeindruckende Bandbreite an turnerischer Vielfalt zu bieten. Für die Eröffnungsfeier am 7. Juli laufen die Vorbereitungen bereits auf allen Ebenen. Rund 1700 Aktive werden sich an den verschiedenen Sequenzen der Choreographie beteiligen, das Training dafür ist in den Vereinen bereits angelaufen. Insgesamt 740 Kinder, 710 Aktive aus dem Breitensport und auch 250 Team-Turner, Rhythmische Gymnastinnen, Akrobaten und Kaderathleten sind involviert. Im Sinne der Zusammenarbeit mit den Nachbarländern beteiligen sich auch Gäste aus Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland an der Show.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • 1700 Aktive sorgen vor knapp 30.000 Zuschauer für ein Megaspektakel
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen