AA

170 Jahre Schützengilde Frastanz

Die Schützengilde Frastanz feiert am Wochenende einen runden Geburtstag.
Die Schützengilde Frastanz feiert am Wochenende einen runden Geburtstag. ©Hronek

Traditionsverein feiert vom 9. bis 11. September beim Schützenheim Untere Au.

AMP “Die Schützengilde hat Tradition”, weiß Altbürgermeister Harald Ludescher über das Frastanzer Schützenwesen bestens Bescheid und hat zum Jubiläum in den einschlägigen Geschichtsdokumenten geforscht. Demnach wurde die Gemeinde Frastanz 1839 von der Innsbrucker Statthalterei zur Errichtung von Schießständen aufgefordert. 1841 wurde ein Schießstand bei der “Krone” aufgestellt und 50 Jahre danach konnte das “Silberne” Gründungsfest gefeiert werden. 1915 mussten 250 Mann als Standschützenkompanie Frastanz nach Südtirol zum Kriegsdienst einrücken. Seit 1954 schreibt die Schützengilde Frastanz Sportgeschichte. Mit Josef Fröwis, Helga Gabriel und Siegfried Caser wurden Landes-Staats- und Olympia-Pokale poliert.

103 Mitglieder Derzeit zählt man bei der Schützengilde 103 Mitglieder. Mit 94 Jahren ist Bruno Oswald der älteste aktive Schütze. Die jüngsten Mitglieder sind Mathias Winkler und Bjarne Kolisch sind gerade einmal zehn Jahre alt. Seit 57 Jahren der Schützengilde verbunden sind Helga Heingärtner, Josef und Fritz Fröwis. Dem Schützenrat gehören Oberschützenmeister Hubert Tschabrun, Unterschützenmeister Kurt Novak, Schriftführer Christoph Fröwis und Sabine Meßner, Kassierin Sonja Ladner, die Matchwarte Patrick Rabel, Peter Pirker, die Beiräte Monika Meßner und Gebhard Manser, sowie Fähnrich Dominik Madlener an. Im Sommer ist der KK Stand Untere Au jeweils am Dienstag und Freitag von 17 bis 20.30 Uhr zu Trainingszwecken geöffnet, am Sonntag von 9.30 Uhr bis 12 Uhr. Der Frühschoppen um 9 Uhr ist obligatorisch. In den Wintermonaten trifft man sich im Schützenlokal in der Mittelschule ebenfalls am Dienstag und Freitag. Schüler haben dort gegen Anmeldung von 18 bis 20 Uhr Trainingsmöglichkeiten, anschließend heißt es “Gut Schuss” für die Erwachsenen bis 23 Uhr.

Fakt Box:

FestprogrammFreitag, 9. September20.30 Uhr Unterhaltungsabend mit dem “Riedberg-Quintett”

Samstag, 10. September14.00 – 19.00 Uhr Jubiläumsschießen20.30 Uhr Festabend mit den “Bergspatzen”

Sonntag, 11. September08.30 Uhr Einmarsch der Fahnenabordnungen09.30 Uhr Festgottesdienst mit Dekan Herbert Spieler10.30 Uhr Frühschoppen mit der Bürgermusik11.00-14.00 Uhr Jubiläumsschießen15.00 Uhr Preisverteilung und Festausklang mit Alleinunterhalter “Squini”.

Schützenheim,Frastanz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • 170 Jahre Schützengilde Frastanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen