Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

150 Jahre Götzner Tradition

Der Götzner Gesangverein Harmonie feiert dieses Jahr sein 150. Jubiläum
Der Götzner Gesangverein Harmonie feiert dieses Jahr sein 150. Jubiläum ©veronika Hotz
Fotos aus dem Vereinsgeschehen der Harmonie

Gesangverein Harmonie Götzis

Götzis / Im Jahre 1861 wurde der heutige Gesangverein Harmonie von einer handvoll sangesfreudiger Männer gegründet. Was damals als einfacher, reiner Männerchor begann, durchlebte als Verein bis heute eine bewegte Geschichte. Heute ist die “Harmonie” ein traditionsreicher aber auch moderner gemischter Chor und singt eine Chorliteratur aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen.

Zurzeit gehören dem Gesangverein 40 Mitglieder in den verschiedenen Altergruppen an. Geprobt wird jeweils am Donnerstag im Vereinshaus AMBACH. “Unser Motto lautet “Neuem aufgeschlossen und Traditionellem verbunden sein” erklärt der Ehrenobmann Siegi Österle. Diese Einstellung spiegelt sich auch im Repertoire des Chores wider.” Gerade in fremdsprachiger Singliteratur liegen ein Reiz und eine große Herausforderung. Wir haben in den letzten Jahren neben finnischen und russischen Liedern auch spanische, italienische und natürlich englisches Liedgut gesungen, ” betont Obfrau Gudrun Mauerhofer.

Singen – Sauna für die Seele.
Singen heißt für die Chormitglieder den Klang erleben, den Körper bewegen und die Stimme verändern. Singen wirkt befreiend, macht fröhlich und bringt Abwechslung in den Alltag. Einerseits wird im Chor die Aufmerksamkeit und Konzentration bis ins hohe Alter geschult und andererseits die Atmung, Sprachartikulation und das künstlerische Verständnis ausgeprägt. Als “Sauna für die Seele” und Ausgleich zum Berufs- und Schulalltag sehen viele Mitglieder der “Harmonie” das gemeinsame Singen im Chor.

Abwechslungsreiche Vereinsaktivitäten.
Bei der “Harmonie” wird aber nicht nur gesungen. Auch für die Geselligkeit und gemeinsame Auftritte ist der Götzner Gesangverein bekannt. Sei dies der alljährliche Chorausflug, der Wintersporttag und die Teilnahme am Landessänger Schirennen oder die musikalische Gestaltung des Jonas Hocks im Sommer – alle Sänger und Sängerinnen sind sich einig: Es macht einfach Spaß bei der Harmonie dabei zu sein! Natürlich dürfen auch eine interne Weihnachtsfeier und eine Faschingsveranstaltung in der Reihe der Vereinsaktivitäten nicht fehlen. Den Abschluss im Sommer bildet meistens das gemeinsame Grillfest, bei dem selbstverständlich auch das Singen nicht zu kurz kommen darf.

Vereinsfakten:

40 Chormitglieder sind zurzeit bei der Harmonie
80 m2 Probenraum im Vereinshaus AmBach stehen zur Verfügung
1861 Gründung der “Harmonie”
1995 wurde die sechste Vereinsfahne vom Götzner Hugo Ender entworfen
18. Juni 2011 Jubiläumskonzert zum 150. Bestehen in der Kulturbühne AMBACH

Factbox:
Wissenswertes zum Jubiläumsprogramm im Juni 2011:

° Er-Wanderungsausstellung in Götzner Schaufenstern – Zeitreise durch 150 Jahre Harmonie

° Festabend 17. Juni AMBACH

° Jubiläumskonzert am 18. Juni AMBACH mit neuem Programm
Mitwirkende: Drei Chorleiter aus 40 Jahren Chorgeschehen:
Herbert Heinzle, Ekaterina Pichlbaur & Monika Frtisch

° Gestaltung der Sonntagsmesse am 26. Juni in der Pfarrkirche St. Ulrich

Infos unter: www.gv-harmonie.at
oder 0664 6196678 / Gudrun Mauerhofer

 

AM BACH 10,6840 Götzis, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • 150 Jahre Götzner Tradition
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen