AA

130 Jahre freiwillige Ortsfeuerwehr Weiler

130 Jahre freiwillige Ortsfeuerwehr Weiler
130 Jahre freiwillige Ortsfeuerwehr Weiler ©Birgit Loacker
Gelungener Frühschoppen im Montfortsaal 
130 Jahre freiwillige Ortsfeuerwehr Weiler

Weiler Gemeinsam mit dem Musikverein Harmonie Weiler marschierten die Feuerwehrler vom Festgottesdienst zum Montfortsaal. Viele Gäste folgten der Einladung zu einem geselligen Vormittag. Kommandant Markus Morscher eröffnete den Frühschoppen und dann lief auch schon die Küche heiß.

Am 12.02.1888 kam es zur Gründung eines freiwilligen Feuerwehrvereines. Die Gründe für das Entstehen eines eigenen Vereines mögen in den laufenden Zahlungen an andere Gemeinden für den Unterhalt der Feuerwehrlöschutensilien und an der großen Aufgeschlossenheit des Vorstehers Joh. Michael Marte für das Feuerwehrwesen zu finden sein. „Heute sind wir 44 aktive Feuerwehr Männer und Frauen. Ganz besonders stolz auf unsere Feuerwehrjugend“, so Martin Kathan (Kmd.Stv).

Das 100-jährige Gründungsfest wurde 1988 mit einer Tankwagenweihe gefeiert. Außerdem wurden neue Brandschutzmonturen, Hitzeschutz – Teled und weiße Steigergurte angeschafft. Der größte Brand war für die Feuerwehr der Weilermöbelbrand. „Die Einsatzzeit war um die 40 Stunden durchgehend“, so Kathan. Und so heißt es auch nach dem Frühschoppen wieder: 24 Stunden, 365 Tage, stets bereit für Ihre Sicherheit. Gott zur Ehr dem Nächsten zur Wehr. LOA

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 130 Jahre freiwillige Ortsfeuerwehr Weiler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen