Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

13-jähriger Amerikaner abgestürzt

Riefensberg - Mit dem Hubschrauber geborgen werden musste am Montag ein 13-Jähriger, der bei einer Wanderung im Gebiet Hochhäderich rund 15 Meter abstürzte.

Am Montag um 15.30 Uhr unternahm ein 13 Jahre alter Bursche aus den USA mit seinem Bruder und seinen Großeltern eine Wanderung im Gebiet Hochhäderich.

Im Waldgebiet beim “Steinernen Tor” warfen die beiden Brüder sich gegenseitig Tannenzapfen nach. Dabei stürzte der 13-Jährige etwa 15 Meter über eine überhängende Felswand auf den Waldboden ab und kullerte noch etliche Meter zwischen Bäumen durch auf den Weg, wo er verletzt liegen blieb.

Der Bursche zog sich eine schwere Armfraktur zu und wurde vom Hubschrauber Christophorus 8 geborgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Riefensberg
  • 13-jähriger Amerikaner abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen