Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

12 der 18 möglichen Kadettenstaatsmeistertitel gehen 2011 nach Vorarlberg.

©dg

Österr. Kadettenmeisterschaften in Wals
16.04. Greco 69 Ringer 18 Vereine || 17.04. Freistil 64 Ringer 16 Vereine
Eine grandiose Titelbilanz die durch die weiteren super Platzierungen der Ländleringer noch aufgewertet wird. Vier der Jungen Burschen sicherten sich in beiden Stilarten den Meistertitel und dürfen sich jetzt Doppelstaatsmeister nennen.
Ebenso gingen viele der anderen Ringer in beiden Stilarten auf die Matten, denn bei Spezialisierung könnten dieses Starterfelder nicht erreichen werden.
Gratulation an die RSVV Ringer zum Staatsmeistertitel: Greco: Lederhaß Nico (Mäder), Gevorgizijan Sarkis (Hörbranz), Kogler Martin (Götzis), Steigl Stefan (Götzis), Kogler Andre (Götzis), Simma Johannes (Mäder); Freistil: Hartmann Martin (Klaus), Gevorgizijan Sarkis (Hörbranz), Kogler Martin (Götzis), Ismailov Muslim (Götzis), Steigl Stefan (Götzis), Simma Johannes (Mäder);
Auch allen anderen Vorarlberger Sportlern einen herzlichen Glückwunsch zu ihren Medaillen und Platzierungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • 12 der 18 möglichen Kadettenstaatsmeistertitel gehen 2011 nach Vorarlberg.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen