AA

12.000 Euro für chronisch kranke Kinder

Tolle Stimmung beim Benefiz.
Tolle Stimmung beim Benefiz. ©Daniela Lais
Bildergalerie zur Benefizveranstaltung

Verein Sonnenblume veranstaltete großes Benefiz.

Hard. Bereits zum sechsten Mal veranstaltete der Verein Sonnenblume, unter Obfrau Manuela Ortner, ein Benefiz für chronisch kranke Kinder. “Wir haben das Fest komplett über Sponsoren finanziert und werden von vierzig ehrenamtlichen Helfern unterstützt”, freut sich Ortner über das große Interesse. Weit über tausend Besucher konnten am vergangenen Sonntag am Harder Seeufer, bei bestem Wetter, gezählt werden. “Der Erlös von 12.000 Euro ist einfach der Wahnsinn, wir haben so eine Freude, der Reingewinn kommt komplett den Kindern zugute”, so Ortner.

Wenn die öffentliche Hand aussteigt…

Der Verein Sonnenblume existiert seit 1999 und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien mit chronisch kranken Kindern zu unterstützen. “Wir springen dann ein, wenn die öffentliche Hand aussteigt”, erklärt Ortner. Das kann in Form von Heiltherapien, Rollstühlen, Spezialfahrrädern oder etwa Herzenswünschen sein. Das Benefiz ist die jährliche Hauptattraktion des Vereins und wurde auch in diesem Jahr von Künstlern wie Wolfgang Verocai unterstützt. Auch die Feuerwehr unter Kommandant Manfred Lerchenmüller, das Kinderschminken, Clown und Zauberer Ralf Rolsn, ein Luftballon Gewinnspiel und eine große Tombola sorgten für ein gelungenes Fest. LAI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • 12.000 Euro für chronisch kranke Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen