Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1,17 Sekunden fehlten zur Medaille

Katharina Liensberger wurde im EYOF Slalom Achte.
Katharina Liensberger wurde im EYOF Slalom Achte. ©VOL.AT/Hartinger
Die Göfnerin Katharina Liensberger, die für den SK Rankweil startet, erreichte beim EYOF-Slalom in Malbun den achten Platz. Der Technikerin fehlten 1,17 Sekunden auf das Stockerl.
Liensberger im EYOF Slalom Achte

Platz acht für Katharina Liensberger aus Göfis beim EYOF-Slalom in Malbun. Der Rückstand auf die Siegerin Leona Popovic aus Kroatien betrug 1,95 Sekunden. Liensberger verpasste ein Platz auf dem Podest um 1,17 Sekunden, welche die Schweizerin Aline Dainoth belegte. Silber ging an die Niederösterreicherin Katharina Gallhuber. Mehr…

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 1,17 Sekunden fehlten zur Medaille
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen