AA

1100 Euro für Walser Sozialdienste

Günter Berchtold (4. v. li.) übergab 1.100 Euro an die Walser Sozialdienste.
Günter Berchtold (4. v. li.) übergab 1.100 Euro an die Walser Sozialdienste. ©Österle
So wie in den vergangenen Jahren lud die Trachtenkapelle Riezlern wieder zum Adventskonzert in die Pfarrkirche Riezlern. Geboten wurde eine Stunde mit adventlichen Klängen, die im Rahmen des „Walser Adventszaubers“ einen besinnlichen Ausgleich zur oft verspürten vorweihnachtlichen Hektik bot.

Statt einem Eintritt baten die Musikanten um eine Spende für die ehrenamtlich arbeitenden Walser Sozialdienste.

Nicht weniger als 1.100 Euro kamen an freiwilligen Spenden als Dankeschön für das Konzerterlebnis zusammen. „Jeder Mitwirkende hat sich darüber gefreut, persönlich dabei gewesen zu sein“, meinte der Obmann der Trachtenkapelle Riezlern, Günter Berchtold, bei der Übergabe der Spendengelder. Sichtlich dankbar über die ihnen anvertrauten Spendengelder, gaben sich Edda Matt (Lebenshilfe), Gabi Lingg (Aktion Lebensfroh), Wilfried Dörler (Krankenpflegeverein) und Jasmine Amann (MOHIK). Die Spendenfreudigkeit der Talbevölkerung, so Edda Matt, tue auch den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Organisationen sehr gut, weil das ein deutliches Zeichen dafür sei, dass die Arbeit für die hilfsbedürftigen Mitmenschen geschätzt werde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 1100 Euro für Walser Sozialdienste
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen