AA

101-Jährige Edith als erste Deutsche geimpft

Erste Impfstoffdosen in Sachsen-Anhalt
Erste Impfstoffdosen in Sachsen-Anhalt ©dpa
Bereits einen Tag vor dem bundesweiten Start der Corona-Impfungen sind am Samstag in Sachsen-Anhalt die ersten Senioren immunisiert worden.

Im einem Sozialzentrum bekam die 101 Jahre alte Edith Kwoizalla die erste Impfung. Beobachtern zufolge nahm sie den Pieks gelassen und mit einem Lächeln hinter dem Mund-Nasen-Schutz entgegen.

Das Infektionsgeschehen ist weiter hoch im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt. Am Samstag meldete das Sozialministerium für das Land 211,55 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner in sieben Tagen, bundesweit waren es zuletzt 171 gewesen.

Offizieller Impfstart am Sonntag

Der offizielle Impfstart ist in Deutschland für Sonntag geplant. Am Samstag wurden einige Zehntausend Impfdosen ausgeliefert. Sie werden von den zuständigen Landesbehörden an Impfzentren und mobile Teams verteilt. Zuerst sollen Menschen über 80 Jahre sowie Pflegekräfte und besonders gefährdetes Krankenhauspersonal immunisiert werden.

(dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Deutschland
  • 101-Jährige Edith als erste Deutsche geimpft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen