Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

100 Liter Diesel auf Betriebsgelände ausgelaufen

Götzis - Beim Befüllen eines Tanks sind am Donnerstag Morgen auf einem Betriebsgelände in Götzis rund 100 Liter Diesel ausgetreten, ein Teil davon gelangte auch ins öffentliche Kanalnetz.

Verschmutzt wurden neben dem Firmenareal zudem die angrenzende Gemeindestraße und ein dahinter verlaufender Wassergraben, informierte die Polizei. Die Ortsfeuerwehr führte die Reinigungsarbeiten durch und errichtete eine Straßensperre, eine Ölwehr aus Feldkirch übernahm die Reinigung des Kanalnetzes.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.20 Uhr, als der Öltank durch ein Tankfahrzeug befüllt werden sollte. Vermutlich habe wegen eines technischen Defekts die automatische Funkabschaltung nicht funktioniert, hieß es bei der Polizei.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • 100 Liter Diesel auf Betriebsgelände ausgelaufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen