AA

100. Geburtstag im SeneCura Sozialzentrum Herrenried

Bewohnerin Zita Machalek feierte ihren 100. Geburtstag mit Kuchen, Blumen und Luftballons im Kreis ihrer Liebsten.
Bewohnerin Zita Machalek feierte ihren 100. Geburtstag mit Kuchen, Blumen und Luftballons im Kreis ihrer Liebsten. ©SeneCura
Bewohnerin Zita Machalek feiert ihren Ehrentag im Kreis ihrer Liebsten.

"Hoch soll sie leben!" hieß es vor kurzem im SeneCura Sozialzentrum Herrenried, als die Bewohnerin Zita Machalek ihr 100. Wiegenfest zelebrierte. Ein köstlicher Kuchen, feiner Kaffee und Geschenke durften dabei natürlich nicht fehlen und auch die engsten Freunde und Familie der Seniorin ließen es sich nicht nehmen, persönlich vorbeizukommen und unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen zu gratulieren.

Festtagsstimmung herrschte kürzlich im SeneCura Sozialzentrum Herrenried, als einige Angehörige und das Team des Hauses unter Berücksichtigung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen zusammenkamen, um den 100. Geburtstag von Bewohnerin Zita Machalek zu feiern. Für diesen ganz besonderen Ehrentag schmückten die Mitarbeiter des Hauses den Saal mit Luftballons und tischten eine herrliche selbstgemachte Torte auf, um die Seniorin gebührend zu feiern.

"Mit Abstand und Masken genauso schön"

Neben den Freunden und Verwandten der Bewohnerin ließ es sich auch Christian Längle, SeneCura Regionaldirektor Tirol und Vorarlberg, nicht nehmen, das Geburtstagskind mit einem prachtvollen Blumenstrauß zu überraschen und persönlich seine Glückwünsche zu überbringen. Die Freude über die Gratulierenden stand der Jubilarin ins Gesicht geschrieben. "Schön, dass die für mich wichtigsten Menschen an meinem Geburtstag an mich gedacht und mich auch besucht haben – gerade jetzt zu Corona-Zeiten bedeutet mir das viel, und mit Abstand und Masken ist es genauso schön. So macht das Altern Spaß, wenn man weiß, dass es Menschen gibt, die einen lieben", so die nun 100 Jahre alte Seniorin.

Anekdoten aus 100 Jahren

Nicht viele können von sich behaupten, so viel erlebt zu haben, wie Zita Machalek. Ihre Erlebnisse aus den letzten 100 Jahren teilte die Jubilarin gerne mit ihren Feiergästen, die ihren Erzählungen von alten Tagen, vergangenen Reisen und denkwürdigen Momenten in ihrem Leben gebannt zuhörten. So ließ die Feierrunde den Nachmittag gemütlich ausklingen. "Wir freuen uns, dass wir unserer Bewohnerin Zita Machalek einen schönen Geburtstag bereiten konnten – auch wenn wir natürlich penibel auf die Schutzmaßnahmen geachtet haben. Dass man mit 100 Jahren geistig und körperlich noch so gut in Form ist, ist keine Selbstverständlichkeit und wir wünschen unserer Bewohnerin von Herzen alles Gute, viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für das neue Lebensjahr", so Alexander Welte, Leiter des SeneCura Sozialzentrums Herrenried.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • 100. Geburtstag im SeneCura Sozialzentrum Herrenried
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen