Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

10 Tipps für das perfekte Romantikwochenende

Die Zeit mit dem Partner ist immer besonders wertvoll, aber was kann man gemeinsam unternehmen? Es ist gar nicht so schwer ein romantisches Wochenende zu planen. Hier sind 10 Tipps für ein romantisches Wochenende mit dem liebsten:
Einschlaf-Rituale für eine glückliche Beziehung

Den Alltag hinter sich lassen, wertvolle Zeit mit dem Partner verbringen oder einfach nur eine kurze Auszeit: Es gibt viele Gründe, warum sich ein entspanntes bzw. romantisches Wochenende mit dem Partner anbietet. Teilweise ist dafür echt nicht viel Aufwand notwendig und es muss auch nicht jedes Wochenende mega viel Geld kosten. Es gibt einfach Dinge, die günstig sind, leicht umzusetzen und Spaß machen und zudem noch richtig romantisch sind. Das sind unsere 10 Tipps:

Warum nicht einfach mal nach draußen gehen? Oftmals vergessen wir Menschen dankbar für die kleinen Dinge im Leben zu sein. Wir hören auf unsere Umwelt und Umgebung zu schätzen und brauchen immer mehr. Warum eigentlich? Unser Planet hat so viel zu bieten. Atemberaubende Plätze, Aussichten und Orte. Einfach mal Augen offen halten. Nicht immer muss es etwas ganz spezielles sein: Ein schöner Spaziergang durch den Wald oder ein Picknick im Sonnenschein ist wunderschön mit dem Partner. Es ist eine Auszeit und einfach mal etwas anderes. Zudem die perfekte Gelegenheit das Smartphone mal auszuschalten.

Wer wirklich eine Paus vom Alltagsstress braucht, dem ist ein Wellness Wochenende nur zu empfehlen. Besonders zu zweit macht es viel Spaß. Wer gerne Geld sparen möchte, kann auch zu Hause ein Wellness Tag veranstalten mit einfachen Hausmitteln, einer Badewanne und viel Entspannung. Dieses Wochenende wird nicht nur Ihre Entspannung fördern, sondern auch die Beziehung zu Ihrem Partner.

Warum eigentlich immer ausgehen? Ein Wochenende kann zu Hause in den eigenen vier Wänden genauso romantisch sein, wie zu Hause. Decken ausbreiten, Film vorbereiten, etwas gemeinsam kochen und einfach die  Zeit miteinander schätzen. Wie oft hat man schon die Zeit ein ganzes Wochenende ganz entspannt in der Wohnung zu verbringen?

Einfach mal wieder Kind sein und ab in den Freizeitpark. Zu zweit hat man da einen riesen Spaß. Jedes Fahrgeschäft ausprobieren, Zuckerwatte mit dem Partner teilen oder witzige Fotos auf der Bahn schießen. Im Freizeitpark ist auf jeden Fall für jede Menge gute Laune vorgesorgt.

Entweder einfach ein Fahrrad ausleihen oder das eigene zur Hand nehmen und mit dem Partner los radeln. Man kann sich ein schönes Ziel festlegen und schließlich vor Ort noch ein Picknick veranstalten oder man genießt einfach die Tour selber. Spannend ist es auch immer ohne Ziel darauf los zu radeln und dann schauen wo es einen hinzieht. Der Vorteil: Es kostet fast nichts und macht jede Menge Spaß.

Viele vergessen oftmals, dass Romantik gar nichts kostet. Wieso nicht einfach den Sternenhimmel zu zweit beobachten und unter den Sternen kuscheln? Dafür wird nicht viel benötigt außer Zeit, Decke und einen wunderschönen Blick auf den Nachthimmel. Vielleicht schaffen Sie es sogar den Sonnenuntergang mit anzusehen.

Probiert einfach mal gemeinsam etwas ganz neues aus wie beispielsweise einen Tanzkurs oder Kochkurs besuchen oder zusammen eine Meditation unternehmen. Unternehmen Sie einfach irgendwas verrücktes, was Sie noch nie mit ihrem Partner gemacht haben und lassen Sie sich überraschen.

Das besondere an der Liebe ist, dass es mit dem Partner einfach überall schön ist. Warum nicht einfach mal ein Wochenende in eine fremde Stadt fahren? Dieses Vorhaben ist zwar etwas kostspieliger, aber dafür eine ganz besondere Erinnerung. Ein Kurzurlaub ist perfekt, um die Beziehung aufzufrischen. Kleiner Tipp: Es lohnt sich, den Freitag und den Montag freizunehmen, so habt ihr noch mehr von der Stadt und eurem Partner.

Wann waren Sie das letzte mal mit Ihrem Partner aus? Eines der romantischsten Aktivitäten ist natürlich ein spannender Date Abend mit gutem Essen und Kerzen und einem guten Wein. Die Zeit wird Sie und ihren Liebsten richtig glücklich machen und zusammenschweißen.

 

Überlegen Sie ob sie einfach gemeinsam etwas basteln oder gestalten könnt. Sie können sich gegenseitig Tassen gestalten oder gemeinsame Deko für die eigenen vier Wände basteln. Egal was – die hauptsache ist immer das es Spaß macht und das die Zeit mit dem Partner genossen werden kann.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • 10 Tipps für das perfekte Romantikwochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen