Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einschlaf-Rituale für eine glückliche Beziehung

Mit diesen Einschlaf-Ritualen können Sie ganz einfach die Beziehung zu ihrem Partner stärken. Die Zeit kurz vor dem Einschlafen kann sehr schön sein und auch wertvoll für die Beziehung. 

Einer der vielen Vorteile des Lebens mit einem Partner ist doch, dass man nie alleine einschlafen muss. Der Partner liegt immer direkt neben einem und hält uns vielleicht auch im Arm. Das Einschlaf-Ritual kann für eine Beziehung von großer Bedeutung sein, denn es gibt gewisse Einschlaf-Rituale, die eine Beziehung auf längere Frist stärken können.

 

Es sollte zum Ritual werden, dass Sie gemeinsam zu Bett gehen. Das wird Ihre Beziehung stärken und schenkt Ihene noch gemeinsame Zeit am Abend, die nur für euch beide ist. Zeit, in der Ihr miteinander über euren Tag, die Arbeit oder andere Themen reden könnt. Es sollte einfach euch nochmal die Möglichkeit geben, miteinander euch auszutauschen ohne andere Menschen oder jemand Drittes.

 

Besonders das Bett eines Paares sollte einzig allein dem Paar gehören und niemand anderen. Es klingt vielleicht hart, aber auf Dauer sorgt es für Harmonie in der Beziehung. Es sollten keine Tiere oder Kinder zu euch ins Bett dürfen. Absolut niemand außer ihr. Klar ist, dass es manchmal bei Kindern unvermeidbar ist, aber es sollte trotzdem versucht werden, das Bett als Ort der Zweisamkeit Hand zu haben.

Wie die Freundin berichtet, ist die physische Berührung für die Beziehung extrem wichtig – und eine Kuscheleinheit im Bett ist der kürzeste Weg zu tiefer Intimität. Das weiß auch die Wissenschaft: Laut “The Telegraph” sind Pärchen, die weniger als 2,5 Zentimeter auseinander schlafen, meistens glücklicher in ihrer Beziehung.

Es wird euch nicht nur eure Gesundheit danken, sondern auch euer Partner. Im Schlafzimmer sollten keine elektrischen Geräte mehr genutzt werden. Besser ist es sich miteinander zu unterhalten oder kuscheln. Es sollte eine Zeit für euch beide sein ohne Ablenkungen also keine Kinder, Tiere und auch keine digitalen Geräte.

Nutzen Sie den Moment vor dem Einschlafen um mit Ihrem Partner über den vergangenen Tag zu reden. Erzählen Sie ihrem Partner, was Sie gestresst hat oder was besonders gut war. Sprechen Sie auch schon über den nächsten Tag, die Pläne der Woche und was die Kinder angestellt haben. Planen Sie die nächsten Tage miteinander und teilt eure Sorgen miteinander.

 

Und das schönste Ritual ist natürlich den Tag mit einem Kuss zu beenden. Ob es ein “Gute Nacht”, “Ich liebe dich” oder “Ich bin froh, dass ich dich habe” ist, sich vor dem Schlafen die Liebe zu gestehen, wird auf dauer die Beziehung stärken.

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Einschlaf-Rituale für eine glückliche Beziehung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen