Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

10 Jahre Offenes Singen in Laterns

Team vom Offenen Singen
Team vom Offenen Singen ©Caro Renner
Am Freitag, 2.9.2016 läutete das Team vom Offenen Singen das Jubiläumsjahr im GH-Löwen in Laterns ein.
Offenes Singen

Auf Initiative vom Projekt Familiengerechte Gemeinde treffen sich seit September 2006 jeden ersten Freitag im Monat durchschnittlich 50 Singbegeisterte aus nah und fern. Dass „önschas“ Offene Singen schon landesweit bekannt ist, zeigt, dass viele der Besucher von den Nachbargemeinden, vom Unterland, Bregenzerwald und vom Hinterland kommen.

Als kleine Anerkennung überreichte Doris Zimmermann den Musikanten/innen (Hermine Zech, Klara Nesensohn, Elmar Keckeis, Bertram Natter, Ludwig Henny und Helmut Brugger) ein Holzpuzzle aus dem Stürcherwald. Jeder erhielt ein Stück echtes Laternserholz, als Zeichen der Verbundenheit und zum Dank für deren Einsatz.

Ein kleines Oktoberfest veranstalteten wir am Freitag, 7.10.2016. Einige kamen in feschen Dirndl oder Lederhose. In der Pause wurden Weisswurst mit Brezel und ein Gratisgetränk aufgetischt, welches vom Team vom Offenen Singen spendiert wurde. Ein Dank gilt an Helmut Brugger und Barbara Vith für die gute Organisation. Es war ein gelungener Abend an dem viel gesungen, gelacht und geschunkelt wurde.

Dank der Musikanten/innen und den zahlreichen treuen Besuchern ist unser Offenes Singen immer ein ganz besonderer Abend!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Laterns
  • 10 Jahre Offenes Singen in Laterns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen