Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

10.000 Masken für Vorarlberger Gemeinden

Am Donnerstag wurden die beim ÖBS bestellten Masken an die Regios zur weiteren Verteilung übergeben.
Am Donnerstag wurden die beim ÖBS bestellten Masken an die Regios zur weiteren Verteilung übergeben. ©Regio Vorderland-Feldkirch
70 Vorarlberger Gemeinden erhalten dieser Tagen 10.000 wiederverwendbare Mund-Nasen-Schutz-Masken, die der Vorarlberger Gemeindeverband zentral beschafft hat.

Bei den Masken handelt es sich um ein Vorarlberger Produkt rund um die Textilveredelung Grabher in Lustenau. Der Baumwollstoff hat eine Filterwirkung von 70 Prozent und ist bei 60 Grad Celsius 30 Mal waschbar. Der Warenwert beträgt rund 80.000 Euro.

Der Vorarlberger Gemeindeverband ist kurzfristig in die Beschaffung des hochwertigen Mund-Nasen-Schutzes eingestiegen. Innerhalb von zwei Tagen hatten die Gemeinden ihren Bedarf gemeldet, am Donnerstag wurden die ersten Bestellungen verteilt.

Auch einfache Masken und Desinfektionsmittel

Über den Ökobeschaffungsservice (ÖBS), ein Serviceangebot des Gemeindeverbands für die Kommunen, können Gemeinden auch einfache Stoffmasken ohne Filterwirkung bestellen. Zudem bietet der ÖBS-Shop Desinfektionsmittel in unterschiedlichen Gebinden an. Beide Produkte stammen ebenfalls aus Vorarlberg.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 10.000 Masken für Vorarlberger Gemeinden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen