AA

1. Spiel für Kai Suikkanen - Endspurt vor der Ligapause

Der neue Headcoach
Der neue Headcoach ©Dornbirn Bulldogs
Die Bulldogs treffen am Freitag auf den KAC.

Kai Suikkanen ist der neue Cheftrainer der Dornbirn Bulldogs, Schlusslicht der Erste Bank Eishockey Liga. In seinem ersten Spiel (Start um 17:30 Uhr) trifft der 60-jährige Finne auf den KAC.

Suikkanen kennt die EBEL aus seiner Zeit in Bozen. Er hatte HCB Südtirol im November 2017 auf dem letzten Platz übernommen und die Bozener zum EBEL-Titel geführt.

Ein paar Facts zum Spiel

  • Als Bozen-Trainer gewann Suikkanen zwei von sechs Gastspielen in Klagenfurt
  • Auf eigenem Eis konnten die Rotjacken jedes der jüngsten drei Spiele (gegen Graz, Villach und Znojmo) für sich entscheiden
  • Der KAC gewann die letzten fünf Partien gegen den DEC
  • Andrew Kozek traf in den letzten drei direkten Duellen gegen seinen Ex-Klub (der Kanadier spielte 2012-13 bei den Bulldogs), in diesen Spielen erzielten die Klagenfurter jeweils mindestens sechs Treffer

Zuletzt Niederlage gegen die Capitals

Im zwölften und letzten Spiel der laufenden Erste Bank Eishockey Liga duellierten sich die Dornbirn Bulldogs mit den spusu Vienna Capitals. Die Hauptstädter gewannen die Partie knapp mit 3:2.

Jussi Tupamäki musste daraufhin die Dornbirner nach nur drei Punkten aus zwölf Spielen verlassen.

"Underdogs? We are Bulldogs!" - erklärt Robin Gartner

Nächstes Heimspiel

Sonntag 03.11.2019 (17:30 Uhr)
Dornbirn Bulldogs vs. Graz99ers

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • 1. Spiel für Kai Suikkanen - Endspurt vor der Ligapause
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen