AA

1. Ländle Gym am 20. Juni in Koblach

Ganz im Sinne der Gymnaestrada ging am 20. Juni in der HS-Turnhalle Koblach eine neue Turn-Veranstaltung über die Bühne.

Bei der 1. “Ländle-Gym” gab es keinerlei Wettkämpfe sondern ausschließlich Showvorführungen ohne Kampfrichter und Siegerliste. Und das angekündigte “Best of” der Vorarlberger Gruppen zeigte das enorme Potential, welches in den VTS-Vereinen steckt: Die Turnerschaften Höchst und Göfis waren mit gleich fünf Gruppen vertreten, sorgten aber nicht nur zahlenmäßig, sondern auch von der Qualität der Vorführungen für einige Highlights. So nutzten beide Vereine den Termin, um ihren Teams den Feinschliff für die kommende Gym for Life World Challenge in Dornbirn zu verpassen.

Höchst lieferte mit der Aerobic-Sektion sowie der Barren-Sektion den zahlreich erschienenen Zuschauern einen gelungenen Vorgeschmack auf den anstehenden Wettbewerb im Dornbirner Messegelände, und auch Göfis machte mit ihrer hervorragend choreographierten Seitpferd-Sektion beste Werbung für den “Österreich lädt ein”-Abend, der im Rahmen der Gym for Life am Donnerstag in der Messehalle 6 stattfinden wird. Auch die Turnerschaft Wolfurt nutzte die Gelegenheit zur Generalprobe für die Gym for Life und zeigte bei der Ländle-Gym ihre abwechslungsreiche, kreative und humorvolle “Schaffa, schaffa, Hüsle baua”“-Nummer, die kürzlich beim Internationalen Deutschen Turnfest in Frankfurt zu recht hervorragend bewertet wurde. Der gastgebende Verein, die Turnerschaft Röthis, begeisterte mit drei Gymnastiksektionen mit und ohne Handgeräte, wobei speziell die vielfachen Landesmeister um Kerstin Beiter mit sehr hohem Niveau zu beeindrucken wussten; sie sind im Zuge der Eröffnungsfeier der Gym for Life ein weiteres Mal zu sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Koblach
  • 1. Ländle Gym am 20. Juni in Koblach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen