AA

1.000 Menschen ohne Anmeldung geimpft

Am Samstag, 17. Juli, werden nachmittags im Impfzentrum in Dornbirn weitere Last-Minute-Erstimpfungen angeboten.
Am Samstag, 17. Juli, werden nachmittags im Impfzentrum in Dornbirn weitere Last-Minute-Erstimpfungen angeboten. ©VOL.AT
Dieses Wochenende haben über 1.000 Menschen das niederschwellige Impfangebot des Landes Vorarlberg in Anspruch genommen.
"Last-Minute-Impfung" - so funktioniert's

Rund 600 Erstimpfungen wurden am Freitag in Dornbirn beim "Last-Minute-Impfen" verabreicht, 400 beim Impfen ohne Anmeldung am Samstag, teilte das Land in einer Aussendung mit. Insgesamt wurden diese Woche im Land 11.300 Personen geimpft, weitere 2.700 sollen bis Dienstag folgen. Kommende Woche gibt es erneut ein Immunisierungsangebot ohne Anmeldung.

Last-Minute-Erstimpfungen

Am Samstag, 17. Juli, werden nachmittags im Impfzentrum in Dornbirn weitere Last-Minute-Erstimpfungen angeboten. Termine dafür können schon jetzt auf www.vorarlberg.at/vorarlbergimpft oder, wenn kein Internetzugang vorhanden ist, unter 0800 201 361 telefonisch gebucht werden. Laut Impf-Dashboard des Landes sind bereits rund 57 Prozent der Vorarlberger zumindest einmal geimpft, gut 45 Prozent zweimal.

Nur Vollimmunisierung bietet Delta-Schutz

Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher (ÖVP) appellierte erneut, auch den zweiten Impftermin unbedingt wahrzunehmen, da nur eine Vollimmunisierung einen optimalen Schutz gegen die ansteckendere Delta-Variante biete. Außerdem bat sie alle, die von einer Reise zurückkehren, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten und sich auch bei Symptomfreiheit am ersten und dritten Tag nach der Rückkehr zu testen. Im Fall eines positiven Ergebnisses ist mit der Hotline 1450 Kontakt aufzunehmen. Dann wird ein PCR-Test durchgeführt. Man setze hier stark auf die Eigenverantwortung der Menschen, so Rüscher.

Video: Kurz setzt bei CoV nun auf Eigenverantwortung

>> Alle Informationen zu Covid-19 auf VOL.AT <<

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 1.000 Menschen ohne Anmeldung geimpft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen