GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tödliche Schüsse im Wohnquartier

Dorfhirsch vor unserem Haus
Dorfhirsch vor unserem Haus ©Markstaler
Donnerstags Abend ca 21 Uhr. Ein Auto blieb in der Nähe der Batschunser Dorfmitte auf der Straße stehen. Ein unglücklicher Schuss über die Gärten, zwischen den Häusern traf den inzwischen geliebten Dorfhirsch.
Dorfhirsch

Glücklicherweise hielten sich die Bewohner in der Nähe der Häuser auf, keine Kinder die am Sommerabend im Wald spielten, für den Dorfhirsch aber bedeutete es nach kurzem Überlebenskampf den Tod. Zum Glück wurde keines der 20 angrenzend wohnenden Kinder getroffen, schockierend genug dies mit ansehen zu müssen. Wie pietätlos Leute sein können.

Erschreckend die Doppelmoral: während wir hier mit dem Zeigefinger auf andere Staaten bez. Waffenliberalisierung zeigen, trägt hier ein Geschäftsmann stolz eine Trophäe nach Hause – ein Spiel mit dem Leben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Tödliche Schüsse im Wohnquartier
Kommentare
Noch 1000 Zeichen