GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

So ruft man bereits abgeschickte Whatsapp-Nachrichten zurück

Whatsapp-Nachrichten lassen sich ganz einfach zurückrufen.
Whatsapp-Nachrichten lassen sich ganz einfach zurückrufen. ©APA/AFP/YASUYOSHI
Ein simpler Trick kann dir viele peinliche Situationen ersparen - mithilfe des Flugmoduses kann man nämlich problemlos eine bereits abgeschickte Whatsapp-Nachricht zurückrufen.

Es geht ganz einfach: Noch während die Nachricht abgeschickt wird, muss der Flugmodus aktiviert werden. Anschließend kann die Nachricht ganz normal gelöscht werden. Die einzige Voraussetzung für das Gelingen dieses Tricks ist, dass der Flugmodus aktiv ist, bevor an Stelle der kleinen Uhr am Rand der Nachricht ein Häckchen auftaucht. Dann ist die Nachricht nämlich unwiderruflich abgeschickt und bereits auf dem Weg zum Empfänger.

Auch bei Bildern und Videos funktioniert der Trick

Bei Nachrichten mit größerem Datenvolumen, also zum Beispiel bei Bildern oder Videos, und besonders bei einer schwerfälligen Internetverbindung funktioniert es sogar noch besser, da man mehr Zeit hat, den Flugmodus einzuschalten. Der einzige Unterschied liegt darin, dass in der Mitte des abgeschickten Bildes oder Videos ein sich langsam schließender Kreis auftaucht. Klickt man darauf, bevor er sich schließt, taucht in der Mitte ein Kreuz auf und die Nachricht kann ohne Bedenken gelöscht werden. Auch Sprachnachrichten brauchen in der Regel länger, zum Empfänger zu gelangen, als reguläre Nachrichten. Das Prinzip beim Zurückrufen ist aber das gleiche.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Technik News
  3. So ruft man bereits abgeschickte Whatsapp-Nachrichten zurück
Kommentare
Noch 1000 Zeichen