Seestadt in Bregenz: Prominente Architekten mit unterschiedlichen Ansichten

6Kommentare
Unterschiedlicher Meinung: Roland Gnaiger und Helmut Kuess.
Unterschiedlicher Meinung: Roland Gnaiger und Helmut Kuess. - © Sreenshots u.a. ORF Vorarlberg
Etwa 120 Menschen haben bei klirrender Kälte an einem ganz speziellen “Stadtspaziergang” in Bregenz teilgenommen wie der ORF Vorarlberg am Samstagabend berichtet.

Mit diesen Spaziergängen informiert die Architekten-Initiative “See und Stadt und Bregenz” über die, ihrer Meinung nach, falschen Pläne für das Seestadt-Areal. Die Kollegen von ORF Vorarlberg haben mit den Architekten Helmut Kuess und Roland Gnaiger gesprochen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++ - Gisingen: Reh von Hunden attac... +++ - Vorarlberg: Asfinag und Land V... +++ - Vorarlberg: Hochbrücke in Ling... +++ - Vorarlberg: 18-Jähriger stirbt... +++ - Diese sieben Vorarlberger zieh... +++ - Beamte der Cobra bei Glücksspi... +++ - Bald kommt die Grippezeit: Wer... +++ - 15 Jahre Haft für Mord- und Ra... +++ - Frauen an die Macht: 10. Vorar... +++
6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung