Akt.:

Radtour durch den Pfändertunnel

Die Radour durch den Pfänder-Tunnel findet nun doch statt. Die Radour durch den Pfänder-Tunnel findet nun doch statt. - © VOL.AT/Philipp Steurer
von VN/Andreas Dünser - Asfinag lenkt nach Grünen-Intervention ein. Am Sonntag findet nun doch eine Tunnel-Radtour statt.

 (17 Kommentare)

Es wird doch geradelt, und zwar quer durch den Pfändertunnel: Auf Intervention der Vorarlberger Grünen hin, gab Asfinag-Pressesprecher Alexander Holzedl gestern bekannt, dass die Tunnel-Radtour am kommenden Sonntag, den 24. Juni, nun doch stattfinden kann. „Wir haben die Asfinag vor die Wahl gestellt, entweder ‚ Tag des offenen Tunnels für alle‘ oder wir ziehen unsere Aktion am Montag durch“, erklärte Grünen-Chef Johannes Rauch auf VN-Anfrage.

Vergangene Woche war die Ausgangslage noch eine andere: Zunächst hatte die ÖVP ihren Funktionären und Mitgliedern eine Tunneltour anbieten wollen. Nachdem sich statt der erwarteten 50 allerdings 300 Mitglieder und Funktionäre angemeldet hatten, hatte die Asfinag die Tour aus „Sicherheitsgründen“ untersagt. Daraufhin waren die Grünen auf den Plan getreten und hatten, ganz nach dem Motto „Wenn schon Schwarzbefahrung, dann ordentlich. Wir befahren unseren Tunnel, wann und wie wir wollen“ eine Radtour für den 15. Juni angekündigt. Dieser Aufruf scheint die Asfinag nun zum Einlenken bewogen zu haben. Pierre Mitternöckler, Bezirksgeschäftsführer der ÖVP und Mitorganisator der ursprünglich geplanten Tour, ist zufrieden: „Es ist super, dass die Aktion noch klappt.“ Auch wenn ein etwas fahler Beigeschmack bleibe – ÖVP-intern war ja kolportiert worden, dass eine politische Weisung von ganz oben zunächst zur Absage der Radtour geführt habe.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 17

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Klimawandel: Grüne richten Appell an Bürger
Der Energieexperte und Landtagskandidat der Vorarlberger Grünen Adi Gross, die Klimaschutzsprecherin der Grünen [...] mehr »
Riedhütte in Hohenems wird Raub der Flammen
Hohenems - In der Nacht auf Donnerstag ist eine Riedhütte in Hohenems in Brand geraten. mehr »
Grenzüberschreitendes Pendler-Projekt gewann VCÖ-Mobilitätspreis
Das Energieinstitut Vorarlberg und CIPRA (Internationale Alpenschutzkommission) sind in diesem Jahr als Gesamtsieger des [...] mehr »
Grenzkontrollen: Wallner dafür, wenn Sicherheitslage es erfordert
Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) verzichtet auf eine Forderung nach Wiedereinführung von [...] mehr »
Keine Legalisierung von Cannabis in Sicht
Schwarzach – “Vorarlberg in 100 Sekunden” ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!