Akt.:

Knowle/Bracciali besiegten in Wimbledon die Nummer eins

Vorarlberger Julian Knowle mit Erfolg in Wimbledon. Vorarlberger Julian Knowle mit Erfolg in Wimbledon. - © APA
Der Vorarlberger Julian Knowle hat mit dem Italiener Daniele Bracciali nach starker Leistung das Achtelfinale des Herren-Doppel-Bewerbs in Wimbledon erreicht.

Der 38-Jährige und sein 34-jähriger Partner setzen sich am Freitag in der zweiten Runde gegen die Topfavoriten Max Mirnyi/Daniel Nestor mit 6:4,6:4,6:4 durch. Knowle hatte im Vorjahr auf Rasen bereits positive Erfahrungen gegen den Weißrussen und den Kanadier gesammelt, die es auf sechs bzw. acht Grand-Slam-Titel im Doppel bringen – er gewann 2011 mit Kevin Anderson (RSA) ebenfalls in der 2. Runde in drei Sätzen.

Doppel-Spezialist Knowle hatte mit dem Wimbledon-Finale 2004 (mit dem Serben Nenad Zimonjic) sein bisher bestes Resultat erreicht, im Vorjahr stand er bei den French Open im Halbfinale. Bracciali war heuer in Paris mit Potito Starace unter den letzten vier (bestes Karriere-Ergebnis), in Wimbledon gelang nun die Revanche gegen die dortigen Bezwinger Mirnyi/Nestor. Bracciali/Knowle treffen nun entweder auf die Argentinier Chela/Schwank oder die Brasilianer Sa/Soares.

(APA)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Mayr-Achleitner in Guangzhou zum Auftakt out
Patricia Mayr-Achleitner hat sich am Dienstag gleich in der ersten Runde des 500.000-Dollar-Turniers in Guangzhou beugen [...] mehr »
Bouchard und Ivanovic Topstars beim Generali Linz
Zum bereits 24. Mal geht 2014 in Linz das größte Damen-Tennis-Turnier Österreichs in Szene. Für das mit 250.000 [...] mehr »
Mayr-Achleitner verpasste ersten WTA-Doppeltitel
Die Tirolerin Patricia Mayr-Achleitner hat am Sonntag ihren ersten Titel auf der WTA-Tour verpasst, auch wenn es "nur" [...] mehr »
Fischer bringt ÖTV-Team in Lettland mit 1:0 in Führung
Martin Fischer hat am Freitag in Valmiera Österreichs Davis-Cup-Team erwartungsgemäß mit 1:0 in Führung gebracht. mehr »
ÖTV-Team tappt punkto Gulbis vorerst im Dunkeln
Die unmittelbare Vorbereitung des österreichischen Tennis-Davis-Cup-Teams auf das Auswärtsduell mit Lettland in [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!