Einzigartiges Kinoerlebnis in Feldkirch

Von Simon Vonbank
Akt.:
1Kommentar
Europaweit einzigartiges Konzept in Feldkirch Europaweit einzigartiges Konzept in Feldkirch - © VOL.AT/Vonbank
Feldkirch – Das Kino Namenlos soll ein europaweit bislang einzigartiges Konzept bieten – eine Mischung aus klassischem Kino, Lounge, Restaurant und Kunstquartier.

0
0

Derzeit laufen die Arbeiten im und am Gebäude am Marktplatz 18 in Feldkirch auf Hochtouren. In wenigen Wochen soll das in die Tage gekommene Kino Namenlos von Grund auf neu erstrahlen und mit einem einzigartigen Konzept die Vorarlberger und alle Cineasten begeistern. „Neben einem italienischen Restaurant wird es eine Raucherbar geben, die einem Lounge-Kino angeschlossen ist. Diese kann in kürzester Zeit zu einer Lounge umgebaut werden“, so Jörg Thurnher, Besitzer des Kinos. Außerdem wird es ein zweites Kino geben und ein einzigartiges Lichtkunstkonzept, das sich durch das gesamte Gebäude und durch alle Etagen ziehen wird. Worum genau es dabei geht, wollte Thurnher nicht verraten.

Hightech in altem Gebäude

Die moderne Technik mit dem alten Gebäude zu vereinen war für Architekt Mirko Xander eine große Herausforderung. „Wir haben eine komplette zweite Ebene in den bestehenden Dachboden einziehen müssen, um die Lüftung und die Technik unterbringen zu können.“ Aber auch die restlichen drei Etagen forderten aufgrund der Platzverhältnisse und des Alters vom Gebäude eine penible Planung und viel Kreativität.

Kultur ein Schwerpunkt

„Wir werden zwei Schienen fahren“, erklärt der Gastronom und Pächter Reinhard Rauch. „Einerseits Kultur in Zusammenarbeit mit dem Theater am Saumarkt, andererseits gehobener Mainstream vom Kino selbst“, so Rauch. Außerdem wird es ein Programm für Kinder geben. Die Eröffnung ist nach einer baulichen Verzögerung nun für September geplant. Reinhard Rauch selbst ist ein bekannter Mann. Neben einem Restaurant in der Marktgasse mit Bar, gehören ihm ein Take-Away-Restaurant mit Lounge und Garten, sowie ein bekannter Club.

Video: Europaweit einzigartiges Konzept

Dieses Video steht leider nicht mehr zur Verfügung- weitere Videos finden Sie auf www.vol.at/video


(SVO)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!