Baumgartner lobt Identitären-Chef

Akt.:
21Kommentare
Felix Baumgartner findet lobende Worte für Identitären-Chef Martin Sellner.
Felix Baumgartner findet lobende Worte für Identitären-Chef Martin Sellner. - © dpa/Seidel; APA/Schlager
Erneut sorgt Felix Baumgartner mit einem Facebook-Posting für Wirbel. Darin bezieht sich der Stratos-Mann auf den Auftritt des rechtsextremen Identitären-Chefs Martin Sellner beim “Talk im Hangar 7” auf Servus TV. Dieser habe ihn mehr überzeugt, als die meisten Politiker zusammen und er sehe bei ihm vom Rechtsradikalen “keine Spur”.

Schon im Vorfeld hatte der Talk für Wirbel gesorgt, als drei Gäste wegen Sellner absagten. Auch auf Twitter hatte es Kritik am Auftritt des Identitären-Chefs gegeben. Jetzt springt ihm ein unerwarteter Fürsprecher zur Seite. Der Extremsportler Felix Baumgartner verteidigt Sellner in einem Facebook-Post:

Talk im Hangar-7 bei ServusTV

Die Studie “Jugendliche in der offenen Jugendarbeit” wurde im Auftrag der Stadt Wien durchgeführt, noch vor der großen Flüchtlingswelle. Befragt wurden 400 Personen verschiedenen Alters, Herkunft oder Religion, die in Jugendzentren betreut werden und eher aus sozial schwächeren Milieus stammen. Das…

Kritiker des Identitären-Auftritts bezeichet er darin als “Heulsusen” und auch mit Sympathiebekundungen gegenüber Sellner hält sich Baumgartner nicht zurück: “Martin Sellner hat mich in dieser Sendung MEHR überzeugt, als die meisten Politiker zusammen in den vergangenen Jahren. Ein junger, intelligenter Gesprächspartner, der durch Eloquenz, Höflichkeit und gute Argumente besticht – vom Rechtsradikalen KEINE Spur!”

Geteiltes Echo

Seinen Fans scheint Baumgartner damit aus der Seele zu sprechen. “Stark, dass du den Mut hast, dich oft so zu äußern!” oder “Du bist einfach der geilste Typ, Felix . Du lebst die Meinungsfreiheit”, schreiben die Kommentatoren. Es melden sich aber auch Stimmen zu Wort, die Baumgartners Lobgesang nicht unterstützen: “War vielleicht doch ein bisschen hoch, Felix. Wer nicht checkt, dass die Identitären eine protofaschistische Ursuppe ist, der sollte echt noch mal die Schulbank drücken.”

Hat Baumgartner recht?

(red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Auswärtssieg bei den Fivers M... +++ - Canadi  ist kein Thema, Leder... +++ - Goldene Palme für Ruben Östl... +++ - Die große Ehrung der Topstars... +++ - Avramovic bald Profi, Aderlass... +++ - Große Verstärkung für die R... +++ - Drei Meister und ein Absteiger... +++ - Lassaad Chabbi steigt mit der ... +++ - Der SCR Altach unterliegt bei ... +++ - Dumoulin eroberte im Zeitfahre... +++ - Wetter zunächst weiter sonnig... +++ - Schon fast 100 Tote bei Kämpf... +++ - Merkel: USA nicht weiter verl... +++ - Kanadier Warner gewann zum dri... +++ - Teamorder-Alarm: Vettel entris... +++
21Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung