Mehr Nachrichten aus Koblach
Akt.:

Banküberfall in Koblach – Verdächtiger in Haft

Nur 40 Minuten nach der Tat wurde der Verdächtige verhaftet. Nur 40 Minuten nach der Tat wurde der Verdächtige verhaftet. - © VOL.AT/Bernd Hofmeister
Koblach – Gegen 11:50h fand am Freitag ein Überfall auf die Raiffeisenbank Koblach statt, der Räuber konnte kurzfristig mit einer Beute in unbekannter Höhe flüchten. Im Zuge der Alarmfahndung wurde bereits nach 40 Minuten ein Tatverdächtiger festgenommen, die Vernehmungen laufen.

 (32 Kommentare)

Korrektur melden

Ein vermummter Täter überfiel am Freitagmittag die Raiffeisenbank in Koblach. Er betrat das Gebäude kurz vor 12.00 Uhr und entkam nach dem Überfall mit einem Geldbetrag zu dem die Polizei bislang keine Angaben machte. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet und bedrohte damit die Angestellten, welche sich in ein Büro im hinteren Bereich der Bank flüchteten.

Festnahme nach nur 40 Minuten

Der Täter griff selbst in die Schalterkasse und flüchtete zu Fuß. Das Messer warf er weg, es wurde inzwischen sichergestellt. Der Verdächtige konnte rund 40 Minuten nach dem Raub im Ortszentrum von Koblach von Beamten des Einsatzkommandos Cobra widerstandslos festgenommen werden. Die Beute wurde sichergestellt, so Stefan Schlosser vom Landeskriminalamt (LKA). Am Nachmittag liefen weitere Abklärungen zum Hergang der Tat und die Einvernahme des Tatverdächtigen, so Schlosser. (APA/Red)

Video: Verdächtiger in Haft

Werbung


Kommentare 32

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Dritter österreichischer Rekord für Adriana Mathis
Am vergangenen Samstag wurde in Koblach die 2. Runde der Swiss Austria Masters im Kunstradfahren durchgeführt. Dritter [...] mehr »
Koblacher Wehr auf der Suche nach Jungflorianis
Koblach. (fep) Am Samstag lud die Ortsfeuerwehr Koblach zum „Aktionstag der Feuerwehrjugend“. mehr »
Alkoholisierter Pkw-Lenker landet auf Baustelle
Koblach - Ein alkoholisierter 21 Jahre alter Mann ist Samstagfrüh in Koblach mit seinem Pkw auf einer Baustelle [...] mehr »
Tennis Erfolg für Michael Meusburger
Schöne Erfolge konnte Michael Meusburger vom Tennisclub Koblach bei der kürzlich durchgeführen Tennislandes- [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!