AA

Zwölfjähriger von PKW erfasst

Lorüns - ­ Ein zwölfjähriger Schüler aus Lorüns überquerte am Sonntag Nachmittag einen Schutzweg in Lorüns und wurde dabei vom PKW einer 45-jährigen Frau aus Deutschland erfasst. Der Schüler wurde leicht verletzt.

Am Sonntag Nachmittag fuhr eine 45jährige Frau aus Zorneding/D mit ihrem PKW auf der L 188 in Lorüns, von Bludenz kommend in Richtung Tschagguns. Ein 12-jähriger Schüler aus Lorüns ging mit seinen Eltern sowie weiteren erwachsenen Personen auf dem Gehsteig aus Richtung Bludenz kommend zum Bahnhof Lorüns. Der Bub ging einige Meter vor seinen Eltern und wollte beim Bahnhof Lorüns über den Schutzweg die Straße überqueren. Ein in Richtung Bludenz fahrendes Fahrzeug hielt an und der Bub ging über die Straße, ohne nochmals nach links zu schauen. Er wurde vom Fahrzeug der Frau aus Zorneding erfasst, prallte gegen die Windschutzscheibe und fiel anschließend vor dem PKW auf die Straße.  Da der Schüler zum Unfallzeitpunkt einen Schihelm und einen Rückenprotektor trug wurde er nur leicht verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lorüns
  • Zwölfjähriger von PKW erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen