Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zweithöchster Wert: 1.058 Neuinfektionen österreichweit

In 24 Stunden wurden in Österreich mehr als 1.000 Corona-Neuinfektionen registriert.
In 24 Stunden wurden in Österreich mehr als 1.000 Corona-Neuinfektionen registriert. ©APA
Mit 1.058 neuen bestätigten SARS-CoV-2-Fällen ist am Samstag die zweithöchste Anzahl an Neuinfektionen in Österreich binnen 24 Stunden seit Beginn der Pandemie gemeldet worden.
Alle Infos zur Corona-Pandemie

Der Höchstwert datiert vom 26. März und lag bei 1.065 neuen Fällen.

809 Tote

Die Zahl der positiven Testergebnisse stieg damit auf 47.432, berichteten Innen- und Gesundheitsministerium. Mit Stand von Samstag (9.30 Uhr) sind demnach österreichweit 809 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben und 38.045 genesen. Die Zahl der aktuell bestätigten Corona-positiven Fälle lag somit bei 8.578. Am Freitag hatte sie noch 8.385 betragen.

494 Menschen wurden wegen Covid-19 in Krankenhäusern behandelt. 97 dieser Erkrankten lagen auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen nach Bundesländern

  • Burgenland: 15
  • Kärnten: 22
  • Niederösterreich: 191
  • Oberösterreich: 111
  • Salzburg: 52
  • Steiermark: 41
  • Tirol: 126
  • Vorarlberg: 26
  • Wien: 474

Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Zweithöchster Wert: 1.058 Neuinfektionen österreichweit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen