AA

Zweites ASVÖ LOIPI-Festival in Riezlern als Leistungsvergleich mit dem Allgäu

70 Kinder beteiligten sich am 2. VSV-ASVÖ LOIPI-Festival in Riezlern-Schwende. Diesmal durfte die Technik frei gewählt werden, letztlich gab es einen sehr interessanten Leistungsvergleich zwischen den Kindern aus Vorarlberg und dem Allgäu.

. Fabian Maurer vom WSV Sibratsgfäll gelang der Tagessieg in der Klasse Kinder II m. In den anderen Klassen lagen vorwiegend Läufer und Läuferinnen vom SC Oberstdorf voran.

Die Vorarlberger Klassensieger beim Loipi in Riezlern: (in Klammer die Platzierung im Gesamtergebnis)
Schüler I m: LANG Fabian, SC Egg (3.)
Kinder II m: MAURER Fabian, WSV Sibratsgfäll (1.)
Kinder II w: HARTMANN Laura, WSV Schoppernau (2.)
Kinder I m: KERWELL Noah, SVC Kleinwalsertal (3.)
Kinder I w: HERBURGER Lea, WSV Schoppernau (5.)
Bambini m: MüLLER Luis, SVC Kleinwalsertal (2.)
Bambini w: KERWELL Flora, SVC Kleinwalsertal (3.)

Fotos und das Gesamtergebnis lönnen unter www.loipi.at abgerufen werden. Das nächste Loipi findet bereits am 30. Jänner in Partenen / Hochmontafon statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zweites ASVÖ LOIPI-Festival in Riezlern als Leistungsvergleich mit dem Allgäu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen