Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zweiter Testsieg, 1000 Fans zur Eröffnung

1000 Fans sahen den zweiten Testsieg von der VEU Feldkirch
1000 Fans sahen den zweiten Testsieg von der VEU Feldkirch ©VOL.AT/Luggi Knobel
Im zweiten Vorbereitungsmatch gewinnt die VEU mit 5:2 gegen den EHC Seewen.

Wieder zeigte die Mannschaft von Chefcoach Michael Lampert eine sehr gute Leistung. Dabei musste der Trainer auf Stefan Spannring und Diethard Winzig verzichten und auch Josi Riener wurde geschont. Dafür war Michael Novak in das Lineup zurückgekehrt und Try Out Spieler Luka Vukoja gab sein Debüt im Feldkirchdress.

Die Eidgenossen erwiesen sich als harter Gegner. Die Gäste waren es auch die das erste Tor erzielen konnten. Durch das erste Saisontor von Michael Novak in doppelter Überzahl konnte die Heimmannschaft ausgleichen. Danach gaben auch Dylan Stanley, nach Vorarbeit von Novak und Puschnik und Martin Mairitsch ihre Visitenkarten im Gästetor ab. Mit diesem 3:1 am Scoreboard wurden zum ersten Mal die Seiten getauscht.

Kurz nach Wiederbeginn traf auch Routinier Fekete zum 4:1. In der 26 Spielminute erhöhte Lukas Draschkowitz auf Pass von Smail Samardzic. Exakt zur Spielmitte trafen dann auch die Schweizer durch Schmidig ein zweites Mal.

Im torlosen Schlussabschnitt kamen die Gäste besser ins Spiel während die Feldkircher es etwas gemächlicher angingen. Am Endergebnis änderte sich aber nichts mehr und so konnten die zahlreichen Fans ihre Mannschaft beim anschließenden Saisoneröffnungsfest vor der Vorarlberghalle feiern. Mit Mannschaftspräsentationen, Tombola und Fanartikelflohmarkt konnte der VEU Anhang einen schönen Sommerabend genießen.

Weiter geht es für die Montfortstädter bereits am kommenden Dienstag gegen den EC Peiting.

 Lorenz Lift VEU Feldkirch – EHC Seewen  5:2 (3:1, 2:1, 0:0)

Feldkirch,Vorarlberghalle

Torfolge: 0:1 Pfranger (9), 1:1 Novak (13 PP2), 2:1 Stanley (17), 3:1 Mairitsch (19), 4:1 Fekete (22), 5:1 Draschkowitz (26), 5:2 Schmidig Damian (30)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zweiter Testsieg, 1000 Fans zur Eröffnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen